X

Wir sind wieder online!

Wir freuen uns, wieder mit unserer regulären Seite online zu sein.
Danke für Ihr Verständnis in den letzten Monaten.

Sie finden hier viele der vertrauten Inhalte - aber noch nicht alle:

- die Suchfunktion
- das ArnsberGIS
- die Inhalte der Channel-Seiten

fehlen noch und werden erst später wieder aktiviert.

Pia & Nino - Kindermusik zum Mitrocken im Hof des Sauerland-Museums - Kultursommer-Konzert am Sonntag, 27. Juni

Arnsberg. Der Hof des Sauerland-Museums in Alt-Arnsberg wird am Sonntag, 27. Juni für die Jüngsten zum Open-Air-Gelände mit Bühne. Ab 15.30 Uhr begeistern Pia & Nino ihr Publikum mit fröhlicher, rockig-poppiger Musik und frechen Texten zum Mitmachen. Das Konzert ist kostenlos.

„Im Rahmen des Kultursommers ist es uns ein besonders Anliegen, gerade den Kindern mal wieder unbeschwerte Momente und kulturelle Abwechslung zu bieten“, betont Bürgermeister Ralf Paul Bittner, der das Konzert bereits fest im Terminkalender eingeplant hat.

Aus diesem Grund verzichtet das Kulturbüro der Stadt Arnsberg auf den Eintritt für diese Veranstaltung. Damit es für alle ein unbeschwertes Vergnügen wird, ist für die Teilnahme ein negativer Coronatest (ab 6 Jahre; alternativ: Impfnachweis, Bescheinigung über Genesung) erforderlich. Vor Ort wird auf ausreichend Abstand geachtet.

Bei dieser Veranstaltung heißt es außerdem „die Kleinsten nach vorne“. Für Eltern gibt es die Möglichkeit, sich im Museumscafé die Zeit zu versüßen oder sich auf den vorhandenen Sitzmöglichkeiten aufzuhalten. Selbstverständlich ist auch das Sauerland-Museum an diesem Sonntag für kleine und große Besucher*innen – wie gewohnt – geöffnet. Es läuft derzeit noch die Ausstellung „Eiszeit – Leben im Extrem“. 

Mit Top-Platzierungen in den Kindermusik-Charts sind Sängerin Pia und Gitarrist Nino als Profis deutschlandweit unterwegs und haben bereits mehrere Kinderliederpreise gewonnen. Platzreservierungen sind ab sofort per E-Mail an kultur@arnsberg.de möglich.