Unternehmens-Stammtisch

Nächster Unternehmens-Stammtisch:

Am Dienstag, 25. Oktober 2022 im Campus der Stadtwerke Arnsberg, Niedereimerfeld

Themenschwerpunkt dieses Unternehmens-Stammtisches wird die Energieversorgung sein.

Der schreckliche Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat massive Folgen für die Energieversorgung in Europa und Deutschland. Die Herausforderungen wie auch die Dynamik sind groß und es bedarf umfassender Anstrengungen. Die Stadt Arnsberg nimmt die derzeitige Energiesituation sehr ernst und hat bereits erste Maßnahmen zur Energieeinsparung umgesetzt, weitere befinden sich derzeit noch in Prüfung. Neben diesen wichtigen Schritten bedarf es zudem aber auch einer intensiven Krisenvorbereitung für mögliche Mangellagen. Das betrifft sowohl die eigenen Liegenschaften als auch den öffentlichen Raum. Auch für die Wirtschaft drohen enorme Herausforderungen aufgrund zu erwartender exorbitanter Energiepreise.
Die Auswirkungen und die Möglichkeiten des Umgangs mit der Energiekrise sollen Thema des Unternehmens-Stammtisches am 25. Oktober 2022 sein.

Die Stadt Arnsberg lädt regelmäßig zum Unternehmens-Stammtisch ein...

Die Stadt Arnsberg ist ein starker Wirtschaftsstandort: In den vergangenen Jahren konnten überdurchschnittlich viele neue Arbeitsplätze geschaffen werden, und auch die Gewerbesteuer spült aktuell gute Einnahmen in den städtischen Haushalt. So wichtig eine funktionierende Wirtschaft für eine Stadt auch ist, so darf sie nicht als Selbstläufer verstanden werden. Zahlreiche, sich stetig wandelnde Herausforderungen stellen sich den ansässigen Unternehmen. Dazu zählen derzeit beispielsweise die Digitalisierung, der demografische Wandel, die Globalisierung sowie auch der Klimawandel.

Auch regionale Themen, wie die wichtige Standortsicherung durch Gewerbeflächenentwicklung, oder ein zielgerichtetes Standortmarketing für Fach- und Führungskräfte, sind für die Sicherung und den Ausbau des Wirtschaftsstandortes Arnsberg von großer Bedeutung.

Der vom Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner im April 2018 ins Leben gerufene Unternehmens-Stammtisch widmet sich all diesen Themen: Im Austausch miteinander werden wirtschaftliche Herausforderungen und Entwicklungen zwischen dem Bürgermeister und Unternehmer*innen diskutiert und natürlich auch wichtige Kontakte zwischen den einzelnen Wirtschaftstreibenden selbst geknüpft.