X

Wir sind wieder online!

Die Suchfunktion steht nach dem Cyberangriff leider noch nicht wieder zur Verfügung und wird erst später aktiviert.

Die gewünschten Inhalte lassen sich über das Maxi-Menü aber dennoch gut erreichen.
Wählen Sie oben einen der Hauptmenüpunkt aus, um zur Stichwort-Liste zu gelangen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland

Die Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland (ehemals AKIS im HSK) ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen zur Selbsthilfe im Hochsauerlandkreis

Für wen sind wir da?

Die Selbsthilfekontaktstelle ist Ansprechpartner für alle Personen und Gruppen, die sich für Selbsthilfe interessierten, insbesondere für:

  • Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen
  • Fachleute im Gesundheits- und Sozialwesen

Angebote für Interessierte

  • Vermittlung in bestehende Gruppen und Kontakt zu Ansprechpartner*innen
  • Unterstützung bei Gruppengründungen
  • Informationsveranstaltungen

Angebote für Selbsthilfegruppen

  • Unterstützung bei organisatorischen Angelegenheiten (Suche nach Räumlichkeiten etc.)
  • Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung der Gruppe
  • Unterstützung bei gruppendynamischen Fragen
  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Vermittlung von Kontakten zu Referenten und Fachleuten
  • Fortbildungen für Selbsthilfegruppen
  • Informationen über mögliche Förderungen

Sonstige Leistungen

  • Aufklärung und Werbung für die Selbsthilfe
  • Vernetzung mit anderen (Selbsthilfe-)Organisationen
  • Selbsthilfe-Newsletter (digital)

SelbsthilfeNews HSK: Regelmäßiger Newsletter mit Informationen aus der Region für die Region.

Selbsthilfe - Was ist das?

Selbsthilfegruppen sind Experten in eigener Sache. Sie ermöglichen Austausch unter Gleichgesinnten in Situationen, in denen Angehörige oft überfordert sind.

Sie geben praktische Tipps und Informationen für den Umgang mit der jeweiligen Erkrankung oder Lebenslage und bieten Rückhalt.

Selbsthilfe - das sind:

  • Menschen, die sich gegenseitig unterstützen
  • Menschen, die einem zuhören
  • Menschen, die ähnliche Sorgen, Krankheiten oder Konfliktsituationen erfahren

Selbsthilfe bedeutet, die eigenen Probleme und deren Lösung selbst in die Hand zu nehmen und aktiv zu werden.

Selbsthilfegruppen oder -vereine sind meist keine therapeutisch begleiteten oder pädagogisch geleiteten Gruppen. Sie entstehen aus der freien Initiative der Betroffenen.

Selbsthilfegruppen im HSK

Das Leben ist vielfältig und oft auch nicht ganz einfach. Besonders in schwierigen persönlichen Lebenssituationen hilft es, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Im Hochsauerlandkreis gibt es bereits eine Vielzahl von Selbsthilfegruppen und Gesprächskreisen, gegründet von Menschen, die aktiv ihre spezielle Lebenslage verbessern wollen.

  • Sie suchen eine Gruppe?
  • Sie möchten eine Gruppe gründen?
  • Ihre Gruppe benötigt Unterstützung?
  • Sie haben Fragen zur Selbsthilfe und/oder benötigen Informationsmaterial zur Weitergabe an Betroffene?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt

Herr Dieter Beckmann

Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland

Frau Victoria Croonen

Victoria Croonen
Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland

Frau Stefanie Bönsch

Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland

Selbsthilfekontaktstelle Hochsauerland

Adresse

Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg
Clemens-August-Straße 116
59821 Arnsberg

Anfahrt

Generelle Erreichbarkeit

Öffnungszeiten
Tag
Montag:09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag:14.00 - 18.00 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

Anfahrt

GoogleMaps:

Dienst aktivieren und der Datenübertragung an GoogleMaps zustimmen. Informationen zum Datenschutz und dem Widerruf der Freigabe finden Sie hier: Datenschutzerklärung