X

Wir sind wieder online!

Wir freuen uns, wieder mit unserer regulären Seite online zu sein.
Danke für Ihr Verständnis in den letzten Monaten.

Sie finden hier viele der vertrauten Inhalte - aber noch nicht alle:

- die Suchfunktion
- der Veranstaltungskalender
- das ArnsberGIS
- das Ratsinfosystem
- die Inhalte der Channel-Seiten

fehlen noch und werden erst später wieder aktiviert.

 

Weil der Anfang zählt, sind die ersten Lebensmonate- und jahre besonders wichtig.

Das Team Frühe Hilfen Arnsberg setzt sich aus pädagogischen und  gesundheitsorientieren Fachkräften zusammen. Unsere Fachstelle ist eine offene Anlaufstelle für Schwangere, (werdende) Eltern mit Kindern bis Übergang Schule (6+) sowie für Fachkräfte und Interessierte im Netzwerk Frühe Hilfen Arnsberg.  

Der Beratungsansatz der Frühen Hilfen liegt insbesondere in der Stärkung der Eltern in Ihrer Erziehungs- Beziehungs- und Gesundheitskompetenz.

Im Rahmen unserer verschiedenen Leistungen unterstützen wir Sie auf Wunsch durch frühzeitige, bedarfsorientierte und individuelle Angebote vor Ort.

 Leistungen der Anlaufstelle Frühe Hilfen:

  • Überreichung der "Babybegrüßungs-Tasche" inklusive Geschenk der Stadtverwaltung  zur Geburt Ihres Kindes 
  • allgemeines Info - Gespräch oder eine individuelle ausführliche Beratung im Rahmen einer Kurz-Klärung
  • längerfristige pädagogische und/oder gesundheitsorientierte Familienbegleitung in der aufsuchenden Tätigkeit und /oder im Rahmen unserer Eltern- Kind Gruppenangebote im Netzwerk Frühe Hilfen
  • Beratung zur Durchführung der U-Untersuchungen im Rahmen der Gesundheitsfürsorge Ihres Kindes
  • Lotsendienst im Sinne von Information, Unterstützung, Begleitung und Vermittlung zu Angeboten und anderen Ansprechpartner*innen im Netzwerk Frühe Hilfen.

Sie haben eine Frage oder ein Unterstützungsbedarf, dann rufen Sie uns gern an oder nutzen den Weg per E-Mail allgemein: fruehe-hilfen@​arnsberg.de oder klicken Sie das Foto der jeweiligen Fachkraft an. Die Kontaktdaten und Aufgabenbereiche sind hier hinterlegt.

Aufgrund der akutellen Rahmenbedingen (Covid19) bieten wir Ihnen neben den persönlichen Sprechstunden auch online Beratungen an. Zudem finden teilweise unseren Eltern-Kind-Gruppen "Cafe´ Mama & Co." online statt oder es werden Sprechstunden angeboten. Nähere Infos hierzu unter: www.arnsberg.de/angebotsdatenbank

Persönliche Treffen finden nach vorheriger Terminabspache unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-und Abstandsregelungen weiterhin statt. Da wo es möglich ist, werden die Beratungstermine im Freien durchgeführt.

Sind Sie in Quarantäne, teilen Sie uns dies unbedingt mit. Nutzen Sie zudem das Angebot der kostenlosten Bürgerschnelltests. 

Grundsätzlich bitten wir Sie beim persönlichen Treffen zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit den Abstand von 1,5 Meter einzuhalten und einen Mund-und Nasenschutzes (OP-Maske /FFP2) zu tragen.


Ihr Team Frühe Hilfen