X

Wir sind wieder online!

Wir freuen uns, wieder mit unserer regulären Seite online zu sein.
Danke für Ihr Verständnis in den letzten Monaten.

Sie finden hier viele der vertrauten Inhalte - aber noch nicht alle:

- die Suchfunktion
- das ArnsberGIS
- die Inhalte der Channel-Seiten

fehlen noch und werden erst später wieder aktiviert.

Bis zum 21. Juni können angemeldete Radfahrer:innen wiede am Wettbewerb STADTRADELN teilnehmen. Ziel ist es, als Einzelperson, in Gruppen, als Firma oder Betrieb, für Arnsberg möglichst viele Kilometer auf dem Zweirad zu erradeln. Unter dem Motto „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“ soll dem Fahrrad auf dem Weg zur klimaschonenden Mobilität und zur fahrradfreundlichen Stadt eine größere Aufmerksamkeit verschafft werden.

Anmeldungen und Informationen

Auf der Aktionsseite www.stadtradeln.de/arnsberg können sich Einzelpersonen und Gruppen jederzeit anmelden und am STADTRADELN teilnehmen. Über diese Internetseite oder mit der STADTRADELN-APP können tagesaktuell die mit dem Rad zurück gelegten Kilometer eingetragen werden. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung von Klimagruppe Arnsberg am 21. Juni auf dem Neumarkt erfolgt die Auswertung der gefahrenen Kilometer im Städtevergleich. Für die erfolgreichsten Teams und Einzelpersonen sind Urkunden und Sachpreise geplant.

ADFC Arnsberg

https://arnsberg.adfc.de/

VCD Hochsauerland

https://nrw.vcd.org/der-vcd-in-nrw/hochsauerland

Klimagruppe Arnsberg

https://wechange.de/project/klimagruppe-arnsberg/

Gemeinsame Tour am Sonntag, 02. Juni

Eine Auftakttour am Sonntag, 02. Juni gibt hierzu eine erste Gelegenheit. Ab 12 Uhr geht es ab dem Freizeitbad NASS in Hüsten los. Gabi Wevering führt die Gruppe über eine Strecke von rund 40 Kilometern unter dem Motto „Rechts und Links der Ruhr“ bis nach Alt-Arnsberg und zurück nach Neheim. Interessierte Radfahrer:innen herzlich willkommen. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Radtour auf dem Ruhrtalradweg Richtung Wickede am 06. Juni

Am Donnerstag, 6. Juni geht es mit den beiden Guides Carsten Bußmann und Raimund Schüttler ab 18 Uhr an der Gaststätte „Eleo 1220“ (ehem. Schwiedinghauser Feld) in Neheim mit einer besonderen Radtour los. Diese führt über 40 Kilometer entlang des Ruhrtalradweges bis nach Wickede und über Voßwinkel (Friedhof) wieder zurück. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, sodass auch Kurzentschlossene je nach Lust und Laune teilnehmen können.

Arnsberg bereits zum wiederholten Mal beim STADTRADELN mit dabei

Das STADTRADELN in Arnsberg hat sich mittlerweile zu einer Marke entwickelt, die jedes Jahr von den begeisterten Teilnehmer:innen in Arnsberg nachgefragt wird. Ein persönliches Umdenken in der Mobilität, aber auch der eigene Beitrag zur Gesundheit und für den Schutz des Klimas, sind die Beweggründe für die Teilnehmenden, sich an der Aktion zu beteiligen.

Unterstützung durch ADFC, VCD und KLIMAGRUPPE

Aktiv unterstützt wird Arnsberg vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC), vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der ehrenamtlichen Klimagruppe Arnsberg. Gemeinschaftlich werden verschiedene Aktionen während der Aktion STADTRADELN umgesetzt. Dabei bringen sich die Vereine und Initiativen aktiv mit Ideen und Personal ein.