X

Wir sind wieder online!

Wir freuen uns, wieder mit unserer regulären Seite online zu sein.
Danke für Ihr Verständnis in den letzten Monaten.

Sie finden hier viele der vertrauten Inhalte - aber noch nicht alle:

- die Suchfunktion
- das ArnsberGIS
- die Inhalte der Channel-Seiten

fehlen noch und werden erst später wieder aktiviert.

Yvonne Heseler leitet den Fachbereich Sicherheit | Ordnung - Neue Fachbereichsleiterin seit Kurzem im Amt

Arnsberg. Die Stadt Arnsberg freut sich über kompetente Verstärkung in der Riege der Fachbereichsleitungen: Yvonne Heseler hat Anfang August die Leitung des Fachbereichs Sicherheit | Ordnung übernommen und tritt damit die Nachfolge von Helmut Melchert an, welcher Ende Juni in den Ruhestand gegangen ist. Die 47-Jährige verantwortet damit die Aufgaben des Ordnungsamtes sowie des Feuerwehr- und Rettungsdienstes in Arnsberg.

„Als gebürtige Sauerländerin bin ich glücklich darüber, dass es mich beruflich Richtung Heimat verschlägt. Ich bin motiviert, meine neue Aufgabe anzunehmen und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen Teams, den weiteren Kolleg*innen der Stadtverwaltung und den Akteur*innen der Stadtgesellschaft“, betont Fachbereichsleiterin Yvonne Heseler.

Sie ist nun Ansprechpartnerin für über 130 Mitarbeitende im Fachbereich Sicherheit | Ordnung und hat neben dem täglichen Geschäft der Verwaltung auch die größeren aktuellen Projekte auf der Agenda, wie unter anderem die Neubauten der Feuer- und Rettungswachen in Arnsberg und Neheim, die weitere Entwicklung des Kommunalen Ordnungsdienstes und das Thema Sicherheit & Sauberkeit im Stadtgebiet. Letzterer Herausforderung sieht sie optimistisch entgegen. „In Arnsberg arbeiten wir intensiv an einer Verbesserung und sind in der Zusammenarbeit mit der Polizei und den anderen Fachbereichen der Stadt, wie zum Beispiel den Streetworkerinnen oder den Technischen Diensten, sehr gut aufgestellt. An diesem Punkt ist es wichtig, gemeinschaftlich Lösungen zu erarbeiten, Maßnahmen im ordnungsrechtlichen und sozialen Bereich eng miteinander zu verzahnen und im engen Austausch dazu zu bleiben“, erklärt Heseler. Und ergänzt: „Das ist ein längerer Prozess und Erfolge sind nicht immer in kürzester Zeit ersichtlich – aber gute Lösungen benötigen Zeit und ich bin zuversichtlich, dass wir hier zusammen auf einem sehr guten Weg sind.“ Das unterstreicht auch Bürgermeister Ralf Paul Bittner und ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir eine so erfahrene Kollegin für uns gewinnen konnten.“

Arnsbergs neue Fachbereichsleiterin war zuletzt beruflich bei der Stadt Bochum tätig als Leiterin der Ausländerbehörde mit über 70 Mitarbeitenden und als stellvertretende Amtsleitung im Amt für Bürgerservice. Nach der Schule hat Yvonne Heseler zunächst ein Jurastudium bis zum ersten Staatsexamen absolviert. Anschließend folgte ein Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und noch ein betriebswirtschaftliches Studium. Ihre Qualifikation rundete sie außerdem mit einer Ausbildung zur REFA-Organisatorin ab, die darauf abzielt, Abläufe in einer Verwaltung effizient zu organisieren und einen optimalen Personalbedarf ermitteln zu können.

Yvonne Heseler stammt gebürtig aus Fröndenberg und wohnt heute mit ihrer Familie in Wickede an der Ruhr.