X

Wir sind wieder online!

Wir freuen uns, wieder mit unserer regulären Seite online zu sein.
Danke für Ihr Verständnis in den letzten Monaten.

Sie finden hier viele der vertrauten Inhalte - aber noch nicht alle:

- die Suchfunktion
- das ArnsberGIS
- die Inhalte der Channel-Seiten

fehlen noch und werden erst später wieder aktiviert.

„Vier mit Klavier“ im Rittersaal des Historischen Rathauses - Stefan Lex & Sigrid Althoff und Ensemble begeistern am 24. Oktober

Arnsberg. Stehende Ovationen begleiten seit Jahren die Auftritte des charmanten Quartetts „Vier mit Klavier“: Auf Einladung des Kulturbüros Arnsberg sind am Sonntag, 24. Oktober, ab 16 Uhr Stefan Lex & Sigrid Althoff und Ensemble im Rittersaal des Historischen Rathaus zu Gast. Der brillant und beseelt dargebotene Mix von Highlights der Klassik und atemberaubend virtuosen Instrumentalsoli versetzt das Publikum immer wieder in Erstaunen. Das berühmte Trinklied aus „La Traviata“, „Ich hätt’ getanzt“ und Leonard Cohens „Hallelujah" treffen direkt ins Herz.

Dreh- und Angelpunkt der Konzerte ist „Hahn im Korb“ Stefan Lex. Der Sänger, der mühelos zahllose hohe Cs aneinanderreiht, präsentiert mit vokalem Glanz charmant und immer bestens gelaunt klassische Arien, italienische Kanzonen und Musical-Highlights und entstaubt mit seinen geistreichen und schlagfertigen Moderationen die Klassikszene. Charmante Duettpartnerin und ebenbürtige Solistin ist mit ihrer warmen Stimme die Sopranistin Christiane Linke. Die ungarische Powergeigerin Zsuzsa Debre steht für feurige Czardasklänge und Emotion pur auf ihrer wertvollen Geige. Den Gegenpol bildet die preisgekrönte Pianistin Sigrid Althoff, die mit ihrem eleganten Anschlag fasziniert.

Die kurzweiligen und höchst unterhaltsamen Konzerte, kombiniert mit der strahlenden Eleganz der Künstlerinnen und des Künstlers, erklären den unaufhaltsamen Erfolg des sympathischen Quartetts! Mit „Vier mit Klavier“ darf sich das Publikum auf einen außergewöhnlichen musikalischen Nachmittag im historischen Ambiente des Rittersaals freuen.

Karten sind für 25 Euro im Vorverkauf erhältlich, u.a. im Internet bei www.reservix.de und den reservix-Vorverkaufsstellen wie Buchhandlung Sonja Vieth, Alter Markt 10, Verkehrsverein Arnsberg e.V., Neumarkt 6, SCORE|shop, Apothekerstraße 25, Reisebüro Meyer, Marktstr. 8.

Die Veranstaltung wird nach den zum Veranstaltungstermin aktuell geltenden Vorgaben des Landes NRW durchgeführt.