Veranstaltungsdetails

Elternhaus Franz Stock - Führungen

Gedenkstätte und Begegnungszentrum

Franz Stock ist in diesem Haus aufgewachsen. Franz Stock (*1904 in Neheim; † 1948 in Paris) war ein deutscher katholischer Priester und während der deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg Seelsorger für die Gefängnisse von Paris und die Hinrichtungsstätte auf dem Mont Valérien. Er gilt als ein Wegbereiter der Deutsch-Französischen Freundschaft.

Die Gedenkstätte enthält Möbel und Gegenstände von Franz Stock aus der Wohnung in Paris, seine Bilder und Bücher und das Archiv mit Briefen, Fotos und Dokumenten sowie das Atelier seines Schwagers Pierre Savi. Öffnungszeiten und Führungen: mittwochs 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Informationen: https://www.franz-stock.de/elternhaus

Termine

  • 11.01.23 14:00 - 16:00 Uhr
  • 18.01.23 14:00 - 16:00 Uhr
  • 25.01.23 15:00 - 16:00 Uhr
    weitere Termine...