Arnsberg hat einen neuen Treffpunkt! Den Freiraum – Arnsbergs Stadtlabor

Hier geht es um Ausprobieren, Austauschen, Vernetzen, Lernen und vieles mehr. Wir schaffen mit dem Stadtlabor neue Freiräume für Experimente, die begeistern. Freiräume für Innovationen. Aber auch Freiräume für Fragen. Der Freiraum Arnsberg ist ein Ort, an dem wir uns gemeinsam in die digitale Zukunft aufmachen: Wir sprechen über Social Media, Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realitäten, Spielwelten, aber auch über Robotik, nachhaltige Stadtentwicklung und neue Wege der Bürgerbeteiligung. Mit dem Freiraum wird ein Erlebnisort geschaffen, in dem die Aktivitäten rund um Smart City und das Thema Digitalisierung begreifbar werden. Dabei sind wir nicht alleine unterwegs. Im Rahmen der 5 für Südwestfalen vernetzen wir die Stadtlabore in Soest, Menden, Iserlohn, Bad Berleburg und Arnsberg miteinander. Gemeinsame Veranstaltungen und thematische Schwerpunkte zu den Themen Nachhaltigkeit, Wald oder Bürgerbeteiligung werden gerade entwickelt. Das Stadtlabor versteht sich aber auch lokal als Netzwerkzentrale: Viele Partner aus der Stadt wie z.B. die Volkshochschule Arnsberg-Sundern, die Stadtbibliotheken, die Schulen, das F.LUX, das ZDI oder das Kulturbüro werden hier Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren anbieten. Das bietet das Stadtlabor: eine flexible umfangreich ausgestattete Werkstatt für 10 Personen, Notebooks und Tablets, 3D-Drucker, Videotechnik & Greenscreen, Smartboards, einen großen Garten, Besprechungsmöglichkeiten, Kaminzimmer, VR-Brille, Lernroboter und vieles mehr.

Weitere Infos per Mail unter freiraum@​arnsberg.de

Kontakt

Herr Lars Morgenbrod

Herr Sebastian Josten