Renaturierung des Baumbaches im Bereich des Berliner Platzes, Stadtbezirk Hüsten

Mit dem Beginn der Sommerferien 2019 sind nun auch die Arbeiten zur Renaturierung des Baumbaches, einem kleineren Gewässer im Bereich des Berliner Platzes in Hüsten angelaufen.

Im Zuge des ersten Abschnittes dieser Arbeiten wird dem Baumbach auf einer Länge von knapp 700 Metern ein neues Gewässerbett modelliert, welches in etwa dem Gewässerverlauf aus dem Jahre 1840 entspricht.

Innerhalb dieser Trasse kann sich der Baumbach eigendynamisch entwickeln und so für ein  naturnahes Gewässer typische Ufer- und Sohlstrukturen schaffen.

Auch wird eine neue Überfahrt und eine Hochwasserschutzmauer errichtet. Auf großen Teilen des Bachbettes, welches nun aufgegeben werden kann, soll später der Radexpressweg von Neheim nach Alt-Arnsberg geführt werden.

Um den Schulbetrieb der sich im Bereich der Maßnahme befindlichen Schulen nicht zu stören, werden die Arbeiten in zwei Abschnitte unterteilt und in den Ferien durchgeführt.

Der erste Abschnitt wurde zwischenzeitlich abgeschlossen. Ein zweiter Abschnitt mit rd. 300 Metern Länge wird in den Sommerferien des Jahres 2020 umgesetzt.