Seniorenkino

Seniorenkino in Neheim

Seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte: Im August 2011 startete das Seniorenkino in Zusammenarbeit mit dem Apollo-Kino in Neheim zum ersten Mal. Seitdem wurde Monat für Monat jeweils am letzten Mittwoch ein besonders ausgewählter Film für die Senioren der Stadt präsentiert. Von Anfang an als Organisator mit dabei: Dieter Marks, Mitglied im Seniorenbeirat.

Durchschnittlich 100 Gäste besuchen jeden Monat diese Veranstaltung. Die Meisten sind Dauergäste, für die dieser Event ihr Highlight des Monats ist. Selbst wer mit Rollstühlen oder Rollatoren kommt, wird liebevoll empfangen, betreut und jeder findet seinen Platz.

In den Filmpausen gibt es Kaffee und Kuchen – kostenlos, alles ist im Eintrittspreis enthalten. Jetzt wird über den Film diskutiert oder es wird der interessanteste Klatsch der Stadt ausgetauscht.

Auch der Betreiber des Kinos, Martin Scheid, ist zufrieden. „Wir machen weiter!“ Die Veranstaltung und der Programmablauf sind inzwischen fester Bestandteil seiner Planungen.