Initiative zur Beleuchtung der Hausnummern

Gruppenbild
Foto: Ted Jones (WP)

Der Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg bittet um Unterstützung seiner Initiative zur Beleuchtung der Hausnummern innerhalb der Stadt Arnsberg.


Gem. § 126 (3) BauGB müssen die Gebäude mit den von der Gemeinde festgesetzten Hausnummern gekennzeichnet sein. Mangels weiterer Vorschriften wird eine Beleuchtung der Hausnummern nicht gefordert, so auch nicht nach der BauO des Landes Nordrhein- Westfalen. Unabhängig davon haben einige Gemeinden die Anbringung beleuchteter Hausnummern in ihren Satzungen verbindlich geregelt. Die Beleuchtung erleichtert und beschleunigt für Rettungsdienste das Auffinden der Adresse und kann somit lebensrettend sein.


Der Seniorenbeirat ist mit diesem Anliegen bereits bei der Verwaltung vorstellig geworden. Allerdings wurde von dort argumentiert, dass Rettungsdienste vielfach mit Navigationssystemen operieren. Die Systeme sind anfällig und können bei fehlerhafter Handhabung in die Irre führen, was bei der gebotenen Eile im Rettungseinsatz durchaus vorkommen kann. Dadurch geht dann wertvolle Zeit verloren. Außerdem erfassen Navigationssysteme häufig Neubau- und Randgebiete nicht. Damit geht im Notfall wertvolle Zeit verloren.


Wir halten es daher für dringend geboten, dass Haunummern mit Beleuchtung im Stadtgebiet Arnsberg eingeführt werden und dies auch in der Satzung  der Stadt verankert wird.


Das kann in vielen Fällen ohne aufwändige und kostspielige Investitionen oder Arbeiten der Hausbesitzer geschehen. Es gibt schon sehr preisgünstige Angebote für beleuchtete Hausnummern, auch  für solarbetriebene Nummernschilder. Auch ist es in vielen Fällen möglich, nachträglich Nummern auf die schon vorhanden Außenleuchte zu kleben.


In den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Hamburg sind beleuchtete Hausnummern vorgeschrieben. Schleswig-Holstein empfiehlt den Kommunen, dies in ihre Satzungen  aufzunehmen.


Auch die Landesseniorenvertretung in NRW fordert eine solche Regelung.


Unsere Initiative soll keine Bevormundung der Bürger mit neuen Vorschriften sein. Beleuchtete Hausnummern dienen der Sicherheit aller Bürger, junger und alter Menschen, erleichtern die Arbeit der Rettungsdienste und können  im Notfall Leben retten.