Wir über uns

Die Arnsberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Hochsauerland – kurz AKIS im HSK – ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen zur Selbsthilfe im Hochsauerlandkreis.


Für wen sind wir da?

Die AKIS im HSK dient als Ansprechpartner für alle Personen und Gruppen, die sich für Selbsthilfe interessieren, insbesondere für

Zur Entstehung eines selbsthilfefreundlichen Klimas werben wir in der Öffentlichkeit durch diverse Aktionen für den Selbsthilfegedanken und das Selbsthilfeengagement. Mit unserer Arbeit möchten wir die Akzeptanz der Selbsthilfe steigern, um somit ein flächendeckendes Netzwerk von Selbsthilfegruppen aufzubauen. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, das Image der Selbsthilfe im Hochsauerlandkreis weiterhin positiv zu beeinflussen und unterschiedliche Themen aus der Tabuzone zu holen. Die Scheu davor, eine entsprechende Gruppe zu besuchen, ist zum Teil noch sehr hoch, deshalb versuchen wir durch unsere Aktionen mögliche Hemmungen abzubauen. Des Weiteren vertreten wir die Belange der Selbsthilfe in Gremien, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen.
  • Vermittlung in bestehende Gruppen und Kontakt zu Ansprechpartnern

  • Beratung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen in organisatorischen, finanziellen und gruppendynamischen Fragen

        -> Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten
        -> Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit
        -> Informationen über mögliche Förderungen

  • Hilfe bei Gruppengründungen

  • Vernetzung mit anderen Selbsthilfeorganisationen

  • Organisation und Durchführung bedarfsgerechter Fortbildungen und Informationsveranstaltungen
  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Vermittlung von Kontakten zu Referenten und Fachleuten
  • Aufklärung und Werbung für die Selbsthilfe

Wo finden Sie uns?
Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg
Clemens-August-Str. 116
59821 Arnsberg