Lokale Demenz-Angebote online finden

Lokale Demenz-Angebote online finden

Die Diagnose Demenz verändert das Leben. Betroffene und Angehörige stehen vor vielen Fragen, und häufig fehlt das Wissen über die passende Beratungs- oder Anlaufstelle.

Daher haben die drei Demenz-Netzwerke im Hochsauerlandkreis ein neues, regionales Informationsportal aufgebaut, das für mehr Transparenz sorgt und ab sofort unter www.demenznetzwerke-hsk.de abrufbar ist. Kernstück ist eine Datenbank mit Informationen über das breit gefächerte Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen im Hochsauerlandkreis.

„Die Suchfunktion ist denkbar einfach gestaltet“, erläutert Christian Rademacher, Koordinator des Demenznetzwerks Region Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg, sowie des Netzwerks für die Region Bestwig, Eslohe, Meschede und Schmallenberg. „Man kann nach Kategorie wie Beratungsstelle, stationäre Pflegeeinrichtung oder Selbsthilfegruppe suchen und eine Entfernung zum eigenen Wohnort angeben, schon hat man alle Ergebnisse im Überblick, mit Anschrift und Telefonnummer.“

„Inhaltlich reicht das Spektrum von der fachlichen Beratung über Angebote zur Unterstützung im Alltag bis hin zu den Pflegeeinrichtungen in der Region. Oft fehlt ja einfach nur die Telefonnummer, um mit einem Anbieter in Kontakt treten zu können. Mit der Homepage wollen wir die Erreichbarkeit der Angebote verbessern“, sagt Martin Polenz, Koordinator des Arnsberger Netzwerks Demenz.

Darüber hinaus bietet die Homepage Informationen über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes zum Thema Demenz im Hochsauerland. Die Demenznetzwerke stellen sich vor und informieren über ihre Mitglieder und Angebote.