Austausch und Bewegung

Routen, Wege, Achsen

Getreu der mittelalterlichen Behauptung „Alle Wege führen nach Rom“ steht das Erleben europäischer Handelsrouten und Kulturwege im Mittelpunkt des Leitthemas Europa: Austausch und Bewegung. Europa besteht aus einem dichtem Netz vielfältiger Beziehungen und Verwandtschaften, das jeher durch einen Austausch von Waren und Gütern aber auch kultureller Praktiken und Wertvorstellungen geprägt ist.

Diese Verknüpfungen sind Zeugnis einer vielfältigen kulturellen Identität und machen gemeinsames kulturelles Erbe im wahrsten Sinne des Wortes begeh- und nachvollziehbar. Archäologische Zeugnisse, bauliche Strukturen und kulturelle Praktiken erlauben eine Befragung der Bedeutung von Europas Routen, Wegen und Achsen.

DIES INTERNATIONALIS

Am 15. September 2018 findet das "Fest der Kulturen" als lebhaftes Beispiel für europäische Wanderungs- und Kulturgeschichte und die gemeinsame zukünftige Entwicklung des Zusammenlebens in Arnsberg statt.

Kalender "Denkmal des Monats" 2018

Kalender der Regionalgruppe Südwestfalen der "AG Historische Stadt- und Ortskerne NRW" stellt Denkmäler der unterschiedlichsten Epochen und damit des kulturellen Erbes in der Region dar.

Kunsttour-Arnsberg APP

Kultur-Austausch durch Bewegung. APP ermöglicht den digitalen Zugang zu neun konzeptuellen Kunstwerken im Stadtraum Arnsbergs.

Städtepartnerschaft Caltagirone-Arnsberg

Kontakte, Begegnungen und Beziehungen - mit dem Austausch zwischen zwei Kulturen wird Europa erlebbar.