Service-Portal

 

Ansprechpartner

 

Anzeige

 

Achtung !

 

Veranstaltungskalender

Spot the Drop / Foto: Spot the Drop
This Maag "Am laufenden Band" / Foto: This Maag

"Von Nord nach West" - die Straßentheater-Tour 2021

Spot the drop "Standard", anschließend This Maag "Am laufenden Band"

Nach einem sehr vielversprechenden Auftakt am vergangenen Montag mit einem zur erkennbaren Zufriedenheit bespaßten Publikum öffnet die Straßentheater-Werkstattbühne am 12. Juli zum zweiten Mal ihre Tore in Arnsberg. Genau genommen öffnen sich die Hoftore des Sauerlandmuseums für Künstler und Publikum. Beginn ist um 19:30 Uhr.

 

Mit dabei sind diesmal Spot the Drop mit ihrem neuen Programm „Standard” und This Maag aus der Schweiz, der, dem Programmtitel nach, allerdings auf den Spuren einer niederländischen TV-Größe zu wandeln scheint: „Am laufenden Band“ heißt sein neuester Tätigkeitsnachweis.

 

Spot the Drop, die zwei berühmten und beliebten jonglierenden Eckensteher aus Wuppertal, stellen sich in „Standard“ neuen Herausforderungen: Nach Jahrzehnten akribischer Gehirngymnastik im Namen der Unterhaltung pulverisieren der Große und der Kleine sämtliche Standards. Kapriolen vor die Säue oder Bauklötze fürs Volk: Das schlägt dem Fass die Zähne aus!

 

This Maag hingegen präsentiert mit EU-zertifiziertem Schweizer Humor in seiner nun wirklich allerneuesten Show analoge, bewegt festgehaltene, interaktive Schnappschüsse. Alles wird erhellt durch Blitzlichter von alpenländischem Wahnsinn, ergänzt durch atemberaubende Interaktivität mit dem Publikum und präsentiert in einem einmaligen, actionreichen Film! Selfies waren gestern, denn hier fällt alles aus dem Rahmen…

 

So resümiert This Maag sein Programm denn  auch mit „bleiben Sie im Bilde und verpassen Sie was anderes, denn hier sind Sie garantiert nicht im falschen Film!“Und man darf sich ganz sicher sein, dass das an diesem Abend für beide Acts gilt, versprechen die Veranstalter.

 

Und anschließend geht der Hut rum! Der Applaus ist zwar eine ebenso kostbare Form des Künstlerlohns, macht aber nicht satt und deckt auch keine Kosten.Der Eintritt ist für das Publikum nämlich frei – großzügige Spenden sind jedoch unbedingt erwünscht, denn in alter Straßentheatermanier geht der Hut herum! Auf diese Weise sorgt das Publikum direkt für die Gage der Artisten.

 

Die Zuschauerkapazität des Museumshofes richtet sich nach der aktuellen Corona-Situation bzw. der Corona-Vorschriftenlage. Sie wird bei Bedarf begrenzt, um alle Anforderungen zuverlässig erfüllen zu können. Der Einlass in den Museumshof erfolgt ab 19:00. Vorherige Platzreservierung ist leider nicht möglich, ein Anspruch auf Einlass besteht ebenso wenig wie Sitzplatzanspruch.

 

Hinsichtlich des Corona-Schutzes gilt wieder folgendes: Zutritt erhalten ausschließlich Personen mit den bekannten drei Gs: auf Covid 19 offiziell negativ getestet, wobei der Test maximal 24 Stunden zurückliegen darf, nachweislich abschließend gegen Covid 19 geimpft oder von Covid 19 nachweislich genesen. Zur Sicherstellung der einfachen Nachverfolgbarkeit gemäß der Coronaschutzverordnung empfehlen die Veranstalter, sich mit der Luca App auszustatten und einfach den QR-Code am Einlass zur Registrierung mit dem Smartphone zu scannen. Hilfsweise werden vorbereitete Kontaktdatenerfassungsformulare vorgehalten.

 

Termine Uhrzeit
Montag, 12.07.2021 19:30 - 21:30 Uhr
Preise

Eintritt frei

Die Künstler freuen sich über Hutspenden.

 

Einlass: 19.00 Uhr

Veranstaltungsort Veranstalter
Sauerland-Museum - Museumshof
Alter Markt 24-30
59821 Arnsberg

Stadt Arnsberg | Kulturbüro
Alter Markt 19
59821 Arnsberg

Telefon: 02932/201-1120
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Webseite: http://www.arnsberg.de/kultur
Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie:
Unterkategorie: Kulturbüro, Kultursommer, Theater, Comedy & Lesungen
Tags:
Kalender: Alle Veranstaltungen