Ferienangebote

Ferienspaß mit Bildungsauftrag inkl. verlässliche Betreuung

Die „Kinderstadt“ des Familienbüros ist ein Ferienprogramm vor Ort, inklusiver verlässlicher Bertreuung, für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, dass seit mehr als 10 Jahren in den ersten Wochen der Sommerferien statt findet. Ca. 200 Kinder werden dort täglich an zwei standorten von Montags bis Freitags in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr betreut. Diese Veranstaltung ist zudem ein alternatives Betreuungsangebot für Kinder von offenen Ganztagschulen des Stadtgebietes. Die Kinder werden von pädagogisch ausgebildetem Honorarkräften in einem Schlüssel von 1 zu 10 betreut. Die Kinderstadt wird seit 2007 mit jährlich wechselnden Themen durchgeführt.
Für Familienkartenbesitzer belaufen sich die Kosten auf z.Zt. 70 € statt 80 € pro Woche. Weitere Ermäßigungen für Ganztags- und Geschwisterkinder werden angeboten.

Die Kinderstadt versteht sich als thematische Ferienaktion vor Ort. Sie ist ein Ferienerlebnis der besonderen Art mit kulturellem Bildungsanspruch. Das Besondere der Kinderstadt ist zum einen das jährlich wechselnde Thema, unter Einbeziehung von authentischen, professionellen Vereinen und Künstlern, und zum anderen die fachlich qualifizierte und verlässliche Betreuung der Kinder.

Für die Kinder der weiterführenden Schulen wurde im Jahr 2018 erstmals ein eigenes Programm im Jugendwaldheim in Obereimer angeboten. Für das Jahr 2109 ist ein ähnliches Angebot wieder geplant.