Weltkindertag 2019

30 Jahre Kinderrechte - das ist ein Grund zum Feiern und auf diese Rechte aufmerksam zu machen. Deshalb wird am 20. September 2019 von 15.00 bis 19.00 Uhr im Sole Park in Hüsten (neben dem Stadion Große Wiese) ein großes Fest für die ganze Familie angeboten. Die Jugendzentren der Stadt organisieren, gemeinsam mit dem Stadtsportbund und zahlreichen Vereien diese Veranstaltung, die vom Familien- und Sportbüro noch zusätzliche Unterstützung erhält. Menschenkicker, Fußballbillard, Angebote der Sportvereine, der Zirkus Fantastello, Hüpfburg, Kettcar Biathlon und vieles mehr werden angeboten und laden zum mitmachen ein. Die UNICEF Ortsgruppe des Sauerlandes ist ebenfalls vertreten, um zusätzlich noch auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen.

Kostenfrei mit Bus und Bahn:
Anlässlich des offiziellen Weltkindertages am Freitag, 20. September, sind Fahrten in den Bussen der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH GmbH für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren kostenfrei – den ganzen Tag lang.
Damit unterstützt auch Ihr kommunales Verkehrsunternehmen die Aktion von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“.
Die Aktion „Freie Fahrt für Kinder am Weltkindertag“ wird von allen Verkehrsunternehmen in ganz Nordrhein-Westfalen getragen. So können Kinder landesweit an diesem Tag Busse und Bahnen des Nahverkehrs kostenlos nutzen.
Hierauf weist u.a. die RLG auf ihrer Internetseite hin:
https://www.rlg-online.de/aktuelles-neuigkeiten.php