Service-Portal

 

Anzeige

 

Achtung !

 

U18 Bundestagswahl

Jugendarbeit hat Wahllokale eingerichtet

Bei der U18-Wahl konten junge Menschen unter 18 Jahren in der Aktionswoche vom 13. bis 17. September, in den eingerichteten Wahllokahlen, ihre Stimme abgeben.

Die U18-Wahl möchte darauf aufmerksam machen, dass junge Menschen in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden. Auch wenn sie noch nicht „offiziell“ wählen dürfen, ist es wichtig, dass Politiker_innen sich für ihre Interessen einsetzen und interessieren. Die U18-Wahl ist ein guter Anlass, um gemeinsam über politische Inhalte und Programme ins Gespräch zu kommen. Dabei sollen Kinder und Jugendliche dabei unterstützt werden, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politiker_innen zu hinterfragen. Das Ergebnis der U18 Wahl wird eine vor der Bundestagswahl veröffentlicht.

Aus diesem Grund richteten die Arnsberger Jugendzentren und die "Halstelle" des Familienbüros auch zu dieser Bundestagswahl wieder Wahllokale ein. In der Aktionswoche standen außerdem im JBZ- Arnsberg, dem KiJu-Neheim, dem Jugendzentrum Hüsten und dem Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen Wahlurnen bereit.

Die Wahllokale sind geschlossen. Das Ergebnis steht fest:


Das Wahlergebnis für NRW und den Bund sind dann spätestens ab Samstag, 18.09. unter folgender Adresse zu finden: www.U18.org