Hinweise zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie Ihre Angaben, die Sie in der Öffentlichen Online-Beratung machen, sehr ernst und garantieren Ihnen die vollständige Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir sind uns bewusst, dass Ihr Vertrauen Voraussetzung für den erfolgreichen Ablauf der Öffentlichen Online-Beratung ist.

Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen unsere Datenschutzrichtlinien und -maßnahmen. Hierbei werden Sie informiert, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie damit umgegangen wird.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich an uns zu wenden, wenn die vorliegende Datenschutzerklärung Ihre Fragen nicht ausreichend beantwortet.

Erhebung und Verbleib der personenbezogenen Befragungsdaten

Das Ausfüllen des Fragebogens ist freiwillig.

Die von Ihnen gemachten Umfragedaten werden ausschließlich für dienstliche Zwecke verwendet. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden bei der Stadt Arnsberg unter Verschluss gehalten. Alle an der Auswertung der Fragebögen beteiligten Personen sind schriftlich zum Datenschutz verpflichtet.

Nach Abschluss der Auswertungsphase werden alle angegebenen personenbezogenen Daten gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Zugriffsdaten

Unser Webserver erhebt und speichert so genannte Server Log Files Infomationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit der Serveranfrage.


Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung der Server Log Files Informationen mit Meinungsdaten wird nicht vorgenommen. Spätestens mit dem Abschluss der Befragung werden die Server Log Files Informationen grundsätzlich gelöscht.

Sicherheit

Wir sichern unsere Fragebögen und alle sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Verlust, Zerstörung, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger, sorgfältiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns sehr wichtig und für den erfolgreichen Verlauf der Öffentlichen Online-Beratung unverzichtbar. Daher stehen wir Ihnen sehr gerne Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten. Wenn Sie eine Frage haben, die Ihnen durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden konnte oder wenn Sie weitergehende Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien und -maßnahmen wünschen, wenden Sie sich bitte gerne an Mathias Weber, Datenschutzbeauftragter der Stadt Arnsberg.