Heimat-Preis-Arnsberg

Stadt Arnsberg würdigt Engagement im Bereich Heimat

Mit der Auslobung eines "Heimat-Preis-Arnsberg" würdigt die Stadt Arnsberg das lokale Engagement und nachahmenswerte Projekte im Bereich Heimat.

Mit dem Preis sollen daher in diesem Jahr Initiativen ausgezeichnet werden, die sich in herausragender Weise um die Recherche bzw. Darstellung der Heimatgeschichte Arnsbergs bzw. ihrer Ortsteile verdient gemacht haben und innerhalb der letzten drei Jahre (2015-2018) entsprechende Projekte bzw. öffentlich zugängliche Arbeiten realisiert haben.

Teilnahmeberechtigt sind alle ehrenamtlich tätigen Vereine und Initiativen, die sich mit dieser Thematik beschäftigen und bis spätestens 15. Juni 2019 das Online-Bewerbungs-Formular ausgefüllt absenden oder das "PDF-Bewerbungsformular" (pdf, 500 KB) ausdrucken und ausgefüllt und unterschrieben einsenden.

Eine Bewertungsjury wird aus den eingereichten Bewerbungen, unter Ausschluss des Rechtsweges, über die Zulassung der Beiträge, sowie deren Bewertung in einem Ranking entscheiden und insgesamt vier Preise vergeben:

  • Einen ersten Preis über 3.000 Euro
  • Einen zweiten Preis über 1.000 Euro
  • sowie zwei weitere Preise über je 500 Euro

Der Bewerbung sind max. vier aussagekräftige Fotos, Abbildungen oder Grafiken beizufügen, deren uneingeschränktes Nutzungsrecht der Stadt Arnsberg zu gewähren ist.

Nehmen Sie teil!

Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt bis spätestens 15. Juni 2019.

Hierzu einfach das Online-Bewerbungs-Formular ausgefüllt absenden oder das "PDF-Bewerbungsformular" (pdf, 500 KB) ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und an einen der beiden Ansprechpartner/innen senden.

Die Vergabe des Heimat-Preis-Arnsberg ist im September 2019 vorgesehen.

Der "Heimat-Preis-Arnsberg" wird durch das Land Nordrhein-Westfalen
aus dem Landesprgramm "Heimat-Preis" mit pauschal 5.000 Euro gefördert.