Minijobs

Viele Frauen arbeiten in sogenannten Minijobs. Seit mehreren Jahren ist zu beobachten, dass in einigen Unternehmen versicherungspflichtige Teilzeit-beschäftigungen durch Minijobs ersetzt wurden. Besonders betroffen war hiervon der Einzelhandel mit seinen Frauenarbeitsplätzen.
Doch auch sogenannte Minijobs sind nicht rechtlos, die Rechte sind jedoch oft wenig bekannt. Deshalb dazu nachfolgende Informationen: 


Wann ist Ihr Job ein Minijob?

Als „geringfügig beschäftigt" gelten Sie nach dem Sozialgesetzbuch,

  • wenn Sie nicht mehr als 400 Euro im Monat verdienen. Eine Begrenzung der Stundenzahl gibt es nicht mehr.
  • wenn die Beschäftigung innerhalb eines Jahres auf längstens zwei Monate oder 50 Arbeitstage begrenzt ist.


Allerdings werden mehrere geringfügige Beschäftigungen nach Punkt 1  zusammengerechnet.

 

Auch für Sie gilt das Arbeitsrecht!

Teilzeitbeschäftigte dürfen gegenüber Vollzeitbeschäftigten nicht benachteiligt werden, das ist ganz klar gesetzlich festgelegt: Nach dem Teilzeit und Befristungsgesetz (nachstehend) darf der Arbeitgeber Teilzeitbeschäftigte nicht wegen der Teilzeitarbeit gegenüber Vollzeitbeschäftigten unterschiedlich behandeln, es sei denn, dass sachliche Gründe eine unterschiedliche Behandlung rechtfertigen. Das Vorliegen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijob) ist kein sachlicher Grund, so dass alle arbeitsrechtlichen Regelungen und Vorschriften auch hier anzuwenden sind. Da in Minijobs überwiegend Frauen arbeiten, sehen die Gerichte in einer Benachteiligung dieser Arbeitnehmerinnen häufig auch eine mittelbare Diskriminierung von Frauen, die vom Gesetz her verboten ist.
      
Die nachstehende Broschüre „ Der Minijob" herausgebracht von den Gleichstellungsbeauftragten im Hochsauerlandkreis informiert Sie über die wichtigsten Regelungen des Steuerrechts, aus dem Bereich der Sozialversicherung sowie viele weitere arbeitsvertragliche Rechte, von denen Sie vielleicht glauben, dass sie Ihnen nicht zustehen.

 

Alles Weitere zum Thema "Minijobs" finden sie unter folgendem Link: