Zentren des bürgerschaftlichen Engagements

Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg
Die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg verwaltet drei Bürgerzentren im Stadtgebiet Arnsberg:

Bügerzentrum Bahnhof Arnsberg
Clemens-August-Straße 118
59821 Arnsberg
Räume in einer Größe bis zu 100 Personen

E-Zentrum (frühere Pestelozzischule)
Am Hüttengraben 29
59759 Arnsberg
Räume in einer Größe bis zu 35 Personen

"Zebra" Uentrop
Casparistr. 14
59823 Arnsberg
Räume in einer Größe bis zu 20 Personen

In diesen städtischen Gebäuden ist es Arnsberger Bürgerinnen und Bürgern möglich, auf Räumlichkeiten zurückzugreifen, um ihr bürgerschaftliches Engagement, das dem Gemeinwohl dient, voranzutreiben.
Ein Zugriff auf die Räume ist nach Absprache unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Buchungen von Räumlichkeiten sind über die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl möglich unter der Telefonnummer 02931-9638104 oder unter email hidden; JavaScript is required

Räume im neuen Teil des Bürgerzentrums:

Seminarraum E.01 für große Veranstaltungen
Küche im OG
Besprechungsraum 1.04 im OG
großer Besprechungsraum 1.06 im OG
mittlerer Besprechungsraum 1.08 b im OG
großer Besprechungsraum 1.08 a im OG
Empore im 1.08a
Kreativraum 1.12 im OG
Bahnhofshalle
Büro der Engagementförderung in der Bahnhofshalle E.09
Büro der Engagementförderung in der Bahnhofshalle E.09