Service-Portal

 

Anzeige

 

Achtung !

 

Arnsberger Unterstützungsbörse

Liebe Arnsberger*innen,

die Corona-Pandemie hat uns weiter fest im Griff. Der lang ersehnte Impfstoff ist nun endlich da.  Die Impfungen erfolgen jedoch nicht ganz ohne Hindernisse.

Eine große Herausforderung stellt für viele Arnsberger Bürger*innen auch die Fahrt in das zuständige Impfzentrum in Olsberg dar.
Viele haben Angehörige oder Bekannte, welche unterstützen und die Fahrten  übernehmen.  Andere verfügen über die finanziellen Mittel sich ein Taxi zunehmen oder Betreuungs-und Entlastungsdienste zu beauftragen.

Es gibt jedoch auch einige Ältere, denen diese Unterstützungsmöglichkeiten nicht zur Verfügung stehen. 

Hier wollen wir gemeinsam  eine helfende Hand sein:

  • Sie benötigen Unterstützung bei der Fahrt zum Impfzentrum?
  • Sie haben ein privaten PKW, freie zeitliche Kapazitäten und sind bereit einen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zu leisten?
  • Sie würden eine Fahrt ehrenamtlich – natürlich unter Einhaltung  der erforderlichen gesundheitlichen Schutzmaßnahmen- übernehmen?

Dann tragen Sie sich bitte in das folgende Formular ein
oder geben Sie Ihre Daten telefonisch bei den Kolleg*innen des Servicetelefons unter 02932 201 1130 an.

Wir danken Ihnen für Ihr Engagement, in dieser für uns alle herausfordernden Zeit!

>>> zum Formular
 

Wichtiger Hinweis: Durch die Nutzung dieses Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (in Bezug auf Planung einer Fahrt) weiter gegeben werden. Durch Eingabe Ihrer Daten haben Sie keinen Anspruch auf Vermittlung oder Übernahme einer Fahrt.
Es ist ein Service von Privat für Privat, die Stadt Arnsberg kann auch keine Haftung für die ordnungsgemäße Durchführung der Fahrten übernehmen. Informationen zum Versicherungsschutz für freiwilliges Engagement kann der beigefügten Informationsbroschüre entnommen werden.

 

Für weitere Fragen rund um das Thema Corona steht Ihnen die Corona-Hotline der Stadt Arnsberg zur Verfügung.
Für Hilfe bei der Online-Terminanmeldung steht Ihnen die Engagementförderung Montag, Dienstag und Donnerstag von  8 - 14 Uhr unter 02932 201-2284 zur Verfügung.