Die Vielfalt entdecken - Einkaufen in Arnsberg!

Entspanntes Einkaufen, Schlendern und Staunen in den Arnsberger Stadtteilen

Die Händler*innen der Stadt Arnsberg begrüßen Sie mit perfektem Service und einem herzlichen Lächeln! Sie möchten sich ein schickes Outfit für den Abend, ein Paar edle Stiefel oder die neueste Digitalkamera gönnen? Oder suchen Sie einige hübsche Souvenirs für die Lieben zu Hause? In über 250 Fachgeschäften in den verschiedenen Stadtteilen finden Sie alles, was Sie sich wünschen. Dazu gibt eine intensive Beratung und umfangreiche Serviceangebote.

Einkaufen im Arnsberger Stadtteil Neheim...

Einkaufen in Neheim
... das ist Service und Vielfalt, das heißt erleben und entspannen.

Über 180 zum überwiegenden Teil durch die Inhaber geführten Geschäfte bieten hier einen reichen Branchenmix ... für jeden Geldbeutel und jeden Bedarf! In Neheim liegen Einkaufen und Wohnen, Leben, Arbeiten und Entspannen unmittelbar nebeneinander.

Industriebetriebe am Stadtrand sind in Neheim ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die Fachwerk- und Burgmannshäuser im "Alten Strohdorf". Neheim, das ist Arnsbergs Einzelhandelsschwerpunkt mit der lebendigen Einkaufsmeile, der Hauptstraße, und ihrem dichten Nebeneinander eines vielfältigen Einzelhandelsangebotes.

An diese Einkaufsmeile gliedern sich unterschiedliche kleinteilige Einkaufsbereiche an, die mit ihrem besonderen Charme zum Stöbern und Kaufen einladen: Sei es die Apothekerstraße mit ihrem modernen Erscheinungsbild, die Möhne- oder Mendener Straße, der Gransauplatz oder die Lange Wende. Jeder Bereich besticht mit seinem besonderen Charakter. Herzstück der Neheimer Innenstadt ist die neugotische Pfarrkirche St. Johannes Baptist, auch "Sauerländer Dom" genannt. Vor der Pfarrkirche befindet sich der Marktplatz und vis-a-vis die Marktpassage, eine kleine Einkaufsmall in zentraler Innenstadtlage.

Eine besondere Einkaufsatmosphäre entsteht auf dem Marktplatz, wenn mittwochs und samstags an über 50 Wochenmarktständen frische Produkte aus der Region, Textilien und allerlei Kurzwaren feilgeboten werden.

Link zur Werbegemeinschaft: www.aktives-neheim.de

Einkaufen im Stadtteil Arnsberg...

Einkaufen in Arnsberg
...der alten Hauptstadt des Herzogtums Westfalen und jungen Kulturhauptstadt des Sauerlandes

Facettenreich präsentiert sich die Geschäftswelt in verschiedenen Einkaufsbereichen zwischen Altstadt und dem Gutenbergplatz in der Arnsberger Neustadt. In Restaurants und Gasthöfen mit schöner Außengastronomie sowie in lauschigen Gärten und Höfen empfängt den Besucher herzliche Gastlichkeit.

In der Clemens-August-Straße gibt es gut sortierte Fachgeschäfte der verschiedensten Branchen, die von den Inhabern persönlich geführt werden. Auf dem Gutenbergplatz bietet der lebendige Wochenmarkt an jedem Donnerstag und Samstag ein buntes Bild. Mehrere Einzelhandelsgeschäfte sowie Anbieter von Dienstleistungen und gastronomische Angebote sind ebenfalls zu finden.

Zur Arnsberger Woche im Mai / Juni, dem Internationalen Kunstsommer im Juli oder August und den Arnsberger Herbsttagen Ende September kommen regelmäßig viele tausend Besucher in die Stadt.

Link zur Werbegemeinschaft: www.verkehrsverein-arnsberg.de

Einkaufen im Stadtteil Hüsten...

Einkaufen in Hüsten
...attraktive Geschäfte mit persönlichem Flair in der Mitte Arnsbergs

Mit seinen Fachgeschäften, dem vielfältigen Einzelhandel und spannenden neuen Konzepten verfügt der Stadtteil Hüsten über ein breites Angebot für Bürger*innen und Gäste.

Traditionsbetriebe, inhabergeführte Fachgeschäfte und Handwerksbetriebe bieten ihre Leistungen seit Generationen erfolgreich an. Ergänzt wird dieses Angebot durch die Hüstener Automeile mit zahlreichen nationalen und internationalen Automarken.

Der Schwerpunkt der Sport- und Freizeitangebote Hüstens befindet sich im Sportzentrum Große Wiese, das über die Stadtgrenzen Arnsbergs hinaus bekannt ist. Ein besonderer Magnet ist das Erlebnisbad NASS. Hier stehen Sport und Fun rund um das Element Wasser im Vordergrund.

Mittlerweile weit in das Ruhrgebiet und in das Sauerland bekannt sind der Internationale Sauerländer Käsemarkt zwei Wochen vor Ostern, die über 1.000-jährige Kirmes im September und der Hüstener Herbst mit dem Straßenmaler-Wettbewerb im Oktober.

Link zur Werbegemeinschaft: www.huesten.de