Denkmalschutz

 

Anzeige

 

Denkmalrallye Arnsberg mit Willi Spürnase

Arnsberg mit Willi Spürnase entdecken !
Neue, spannende Stadtrallye für Schulklassen, Familien mit Kindern ...

Die Denkmalrallye Arnsberg befasst sich mit dem historischen Erbe der Altstadt. Das Stadtgebiet soll von Kindern als Spielraum genutzt werden, um scheinbare Schwellen abzubauen und Denkmale als Selbstverständlichkeiten anzusehen. Innerhalb der spielerischen Auseinandersetzung mit den Denkmälern können unterschiedlichste Erfahrungen und Erlebnisse im Team ausgetauscht werden. Das Projekt will vor allem Kinder für die Vielfalt ihrer gebauten Lebenswelt sensibilisieren und ihnen den Blick für den kulturellen Reichtum ihrer bzw. der besuchten Stadt öffnen. Mit Willi Spürnase können Kinder die Stadt Arnsberg auf eigene Faust entdecken. 

Die Denkmalrallye kann von Schulen (ab 4. Schuljahr), zum Kindergeburtstag, als Ferienspiel, von Kinderfreizeitgruppen usw. gespielt werden. Zu beantworten sind insgesamt 24 Fragen. Willi Spürnase gibt dazu eine Menge Tipps, wie der richtige Weg zu finden ist. Die Denkmalrallye wird gespielt in Gruppen von 3 bis 4 Personen.

Gestartet wird die unterhaltsame Tour an Arnsbergs zentralstem Punkt, dem Neumarkt. Hier, im Büro des Verkehrsvereins Arnsberg, gibt es den kostenlosen Fragebogen.

Jede Gruppe erhält einen Fragebogen, welcher auch in englischer Sprache ausgegeben werden kann. Außerdem gibt es leihweise dazu einen Zollstock und jedes Gruppenmitglied wird mit einem besonderen „Willi Spürnase Button“ ausgestattet.
Nach Abgabe der ausgefüllten Fragebögen im Büro des Verkehrsvereins erhält jeder Teilnehmer eine namentlich ausgestellte Urkunde zur Erinnerung.

 

Idee und Herausgeber der Denkmalrallye

Landschaftsverband Westfalen Lippe - LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen in Verbindung mit dem Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW. Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen erarbeitet Stadtrallyes für Innenstädte, Stadtbereiche oder Einzeldenkmäler in Westfalen/Lippe in Zusammenarbeit mit den zuständigen Unteren Denkmalbehörden.

 

Kooperationspartner

Stadt Arnsberg: Untere Denkmalbehörde, Kulturbüro, Fachdienst Kinder-, Jugend- und Familienbüro sowie Verkehrsverein Arnsberg e.V.