Corona-Virus

Ansprache des Bürgermeisters zur aktuellen Situation in Arnsberg

Appell: Bleiben Sie zu Hause!

Bleiben Sie auf Distanz! Durch die Vermeidung von persönlichen Kontakten kann die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt werden.

Hilfe aus dem Unterstützungsnetzwerk

Verschiedene Initiativen bieten Hilfeleistungen und Unterstützungen an. Wir haben die Angebote zusammengetragen und vermitteln jeweils den Kontakt zur gewünschten Hilfe.

Hilfe für Unternehmen

Für wirtschaftliche Unternehmen werden verschiedene Unterstützungen zu Personalkosten, Liquiditätshilfen und Steuerstundungen angeboten.

Hotlines

Es wurden zu verschiedenen Themen Hotlines eingerichtet.

  • für Betroffene
  • zum Thema "Kinderbetreuung"
  • Anforderung von Hilfe in Notlagen
  • Allgemeine Anfragen

Hygiene

Allgemeine Hinweise zur Hygiene.

Keine Besuche im Rathaus!

Wegen des Corona-Virus gibt es aktuell keine Öffnungszeiten für Besucher. Es wird gebeten, telefonisch oder digital Kontakt zur Fachabteilung aufzunehmen.

Kinderbetreuung

Informationen rund um das Thema "Kinderbetreuung" in Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus.

Mehrsprachigkeit, leichte Sprache, Gebärdensprache

Informationen rund um die Ausbreitung des Corona-Virus in verschiedenen Sprachen, in leichter Sprache und in Gebärdensprache.

Presse-Informationen zum Thema

Presse-Informationen, die von der Stadt Arnsberg zum Thema "Corona-Virus" herausgegeben wurden.

Rechtsverordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen

Verordnung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus vom 22. März 2020 und Erläuterungen hierzu.