Hotlines

Betroffene: 0291 94-2202

Der zuständige Hochsauerlandkreis hat eine Hotline eingerichtet, die montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 13 Uhr erreichbar ist. Telefon 0291 94-2202, Internet www.hochsauerlandkreis.de/startseite/corona.php. Rufen Sie insbesondere in Verdachtsfällen zuerst die Hotline an; bitte keine unkoordinierten Besuche oder Anrufe in Arztpraxen oder Kliniken.

Kinderbetreuung: 02932 201-1102

Die Stadt Arnsberg hat ebenfalls eine Hotline eingerichtet. Hier werden Fragen zur Betreuung von Kindern beantwortet, die in Verbindung mit der Schließung von Schulen und Kitas stehen.
Diese Hotline ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 8 Uhr bis 16 Uhr zu erreichen über diese Telefonnummer: 02932 201-1102.

Weitere Informationen auf der Themenseite "Kinderbetreuung".

Unterstützung in Versorgungsnotfällen: 02932 201-1102

Über diese Hotline wird ebenfalls Unterstützung in Versorgungsnotlagen organisiert, die durch die Ausbreitung des Corona-Virus entstanden sind.
Diese Hotline ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 8 Uhr bis 16 Uhr zu erreichen über diese Telefonnummer: 02932 201-1102.

Allgemeine Anfragen: 02932 201-0

Wählen Sie die Nummer 02932 201-0 bitte, wenn Sie allgemeine Fragen klären möchten; beispielsweise, um Kontakt zu einer Fachabteilung aufzunehmen oder um allgemeine Hinweise zu geben.