TEILNAHMEBEDINGUNGEN

WAS SIE WISSEN SOLLTEN!

(c) Mues + Schrewe, Warstein
Der Wettbewerb bezieht sich auf die Gestaltung privater Vorgärten.

Als Vorgarten wird der Eingangsbereich eines Grundstücks, der zwischen dem Gebäude und der öffentlichen Straße liegt, bezeichnet. Teilnehmen können Sie als Eigentümer:in oder auch als Mieter:in von Vorgärten in den Städten Arnsberg, Balve, Neuenrade und Sundern. Kleingartenanlagen sind ausgenommen.

Zur Teilnahme am Wettbewerb haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Füllen Sie unser Online-Formular aus und laden Sie direkt drei aussagekräftige Fotos (max. 5 MB) hoch.

2. Reichen Sie einfach die ausgefüllten Teilnahmeunterlagen (pdf-Datei) unterschrieben ein und senden Sie uns die drei Gartenfotos (max. 5 MB) per E-Mail an info@prhei.de zu.

Der Einsendeschluss wurde auf den 30. September 2021 verlängert.

Mit der Einsendung der Teilnahmeunterlagen erklären Sie sich mit den Bebedingungen des Wettbewerbes einverstanden und stimmen einer möglichen Begehung des Gartens durch die Jury zu.

Zusätzlich stimmen Sie einer Veröffentlichung ihres Namens sowie der Nutzung der eingereichten Fotos zu.

Natürlich ist es Ihnen freigestellt, bei Ihrer Gartengestaltung Garten- und Landschaftsbaubetriebe einzubeziehen.