Service-Portal

 

Ansprechpartner

 

Anzeige

 

Achtung !

 
06.11.2019 07:09:24

Stadtmodell 3D

3D-Modell Neheim
Unter dem Begriff 3D-Stadtmodell wird ein virtuelles dreidimensionales Modell des Stadtgebietes verstanden, bei dem insbesondere alle Gebäude und die Geländeformen aus unterschiedlichen Perspektiven plastisch hervorgehoben und betrachtet werden können.

Heutzutage finden 3D-Stadtmodelle in der öffentlichen Verwaltung und in der Privatwirtschaft ihren Einsatz.
Vor allem in der Stadtplanung werden die 3D-Planung und die Visualisierung zukünftig immer wichtiger werden. Mit den herkömmlichen Planungshilfen können nie alle Informationen und Ideen auf einer einzigen Karte verwirklicht werden. Durch den Einsatz eines 3D Stadtmodells soll die städtebauliche und architektonische Veränderung in den Städten veranschaulicht werden. Die Planungsergebnisse können so aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Verschiedene Alternativen eines Gebäudes können in das Modell eingefügt werden. Durch die unterschiedlichen Darstellungsarten des Gebäudes kann herausgefunden werden, welches der Beispiele am besten in das Stadtbild passt. Die virtuelle Welt hilft dabei Zusammenhänge und Folgen der vorgeschlagenen Änderungen durch eindrucksvolle Bilder leichter nachzuvollziehen.
Für eine lückenlose Darstellung besteht u.a. für Architekten die Möglichkeit Ihre Gebäude in das Modell einbinden zulassen.

Momentan befindet sich das Stadtmodell der Stadt Arnsberg in der Entwicklung bzw. im Aufbau.
Fertiggestellt ist schon die Neheimer Innenstadt rund um den Neheimer Dom sowie die Präparandie in Arnsberg.