17.10.2018 09:56:38

Altersvorsorge

Rente, Altersrente, Erwerbsunfähigkeitsrente, Berufsunfähigkeitsrente, Rentenangelegenheiten, Rentenamt, Rentenstelle, Kontenklärung, Erwerbsminderungsrente, Teilrente, Versorgungsausgleich, Kurantrag

 

Regelaltersrente wegen Vollendung des 65. Lebensjahres

Die Beantragung dieser Altersrente ist sehr einfach, wenn bereits ein lückenloser Versicherungsverlauf  vorliegt. Sie müssen dann nur einen Antrag auf Versichertenrente, sowie eine Meldung zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) ausfüllen.

Sollten Sie sich noch in einem Beschäftigungsverhältnis (auch Minijob) befinden, so ist von Ihrem Arbeitgeber zudem noch eine Entgeltbescheinigung auszustellen. Diese darf frühestens 4 Monate vor Erreichen der Altersgrenze von Ihrem Arbeitgeber ausgefüllt werden.  

Zahlreiche Informationen zu diesem Thema, sowie Formulare zum Download erhalten Sie auf den Internetseiten der Rentenversicherung und des Bundesministeriums:


Dort finden Sie auch die Adressen der Beauftragten, sowie Termine der Auskunfts- und Beratungsstellen der Rentenversicherungsträger.  Diese Daten können Sie natürlich auch telefonisch im Service-Telefon der Stadt Arnsberg erfragen.  

 

Ähnliche Produkte: