Suche

Ansprechpartner

Klaus Fröhlich

Stadt Arnsberg
Rathaus
Raum 512
Rathausplatz 1
59759 Arnsberg
02932 / 201-1689 info@baukultur-arnsberg.de

LEADER-Projekt "Baukultur-App" online

Mit der Baultur-APP wird der Blick auf die Geschichte von Stadt und Region mit ihren jeweiligen baukulturellen Besonderheiten geschärft, Wissen vermittelt und es werden Entstehungs- und Entwicklungszusammenhänge erläutert (sehen lernen, verstehen, sensibilisieren).

Dabei soll auch der Zusammenhalt der LEADERsein!-Region gestärkt und die Identität der Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrer Region und ihrem Lebensort gefördert werden.

Das Angebot kann für Kinder und Jugendliche auch als "außerschulischer Lernort" genutzt werden und dient gleichermaßen dazu, die Region als touristische Destination weiter zu entwickeln.

Die Grafschaft Arnsberg

Mit der Geschichte zur "Grafschaft Arnsberg" startet die Baukultur-APP und erläutert anhand von 19 Stationen innerhalb der LEADERsein!-Region die Besonderheiten und Zusammenhänge zwischen den einzelnen Orten und Städten.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour, mit Ihrem Smartphone, Tablet oder hier im Internet.

APP herunterladen:
Android | iOS

Link zum Trailer:
Trailer zur Baukultur-APP

Link zum Erklärfilm:
Erklärfilm zur Baulultur-APP

Einen Vorgeschmack auf die APP erhalten Sie in diesem
Film mit Luftbildaufnahmen der beschriebenen Orte.

Internetseite:
www.baukultur-app.de

Ausstellung zur Grafschaft

Bis zum 31. Januar 2019 wird darüber hinaus im KLOSTER WEDINGHAUSEN, Stadt- und Landständearchiv, die Ausstellung "Gottfrieds Vermächtnis: 650 Jahre Arnsberg bei Köln 1368-2018" gezeigt.

Die Ausstellung beleuchtet das Leben des letzten Grafen, die Grafschaft Arnsberg und das 14. Jahrhundert anhand einer eigens für diesen Anlass geschaffenen Graphic Novel, der digitalen Aufbereitung ausgewählter Ausstellungsthemen sowie mit Mitteln der Virtual und der Augmented Reality.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite zur Ausstellung.
GEFÖRDERT MIT:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.