Stadtinspektoranwärter/in - Bachelor of Laws

Duales Studium - Mehr als nur trockene Paragraphen!

Stadtinspektoranwärter/in - Bachelor of Laws
In dem anspruchsvollen dualen Studium erwerben Sie juristische und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse. Als Bachelor of Laws "Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung" arbeiten Sie überwiegend in der Sachbearbeitung in den verschiedenen und sehr abwechslungsreichen Aufgabenbereichen der Stadtverwaltung und haben viel Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern.

Die Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, Engagement und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen. Sie entscheiden weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich anhand der Rechtsvorschriften und kommunizieren dies mit allen Beteiligten.

Bei besonderer Eignung und einigen Jahren Berufserfahrung können Sie auch Leitungs- und Führungsaufgaben übernehmen.


Studienverlauf:
    • Kombination von Theorie und Praxis
    • die gelernte Theorie wird direkt in den fachpraktischen Studienabschnitten angewendet und vertieft
    • weitere Infos zum Studium: www.hspv.nrw.de

Wir bieten Ihnen:
  • eine qualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung in Kombination aus Studium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (Studienort Hagen) und praxisorientierter Ausbildung in verschiedenen städtischen Fachdiensten
  • Regelstudienzeit 3 Jahre
  • Bezahltes Vollzeitstudium
  • Anwärterbezügen nach den besoldungsrechtlichen Vorschriften
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in der Stadt, in der Sie leben und zu Hause sind

Sie bringen mit:

  • Allgemeine Hochschulreife, uneingeschränkte Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss
  • Ihre Stärken sind: sicheres, freundliches Auftreten und eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, positive Grundhaltung und bürgerorientiertes Denken, arbeiten im Team, Leistungsbereitschaft
  • für die Ausbildung im Beamtenverhältnis ist die deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates erforderlich

Entwicklungsmöglichkeiten:
Lebenslanges Lernen ist für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich. Beamte und Beamtinnen im gehobenen Dienst stehen viele Wege offen, sich fortlaufend weiter zu qualifizieren, um höherwertige Aufgaben wahrnehmen zu können.

Bei besonderer Eignung und einigen Jahren Berufserfahrung können Sie auch Leitungs- und Führungsaufgaben übernehmen. Sofern die Voraussetzungen gegeben sind, kann ggf. berufsbegleitend, ein Masterstudium absolviert werden.
Dateiname Dateigröße Dateityp
flyer-stadtinspektoranwaerter.pdf 101 KB