Service-Portal

 

Schnellsuche

<November 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
 

Anzeige

 

Achtung !

 

Veranstaltungskalender

Johannes Wedeking (Foto: privat)
Leonhard Völlm (Foto. privat)

TEATRON netto - Liederabend "Die Winterreise" > VERLEGUNG!

TEATRON netto - kleine Formate vor kleinem Publikum

Kurzinfo:

Aktuelle Besucherinformationen und Formular für die Kontaktdatenerhebung



TEATRON netto ist eine neue Veranstaltungsreihe mit Theater/Musik/Filmpräsentationen. Kleine Formate vor kleinem Publikum. Den Auftakt macht der Liederabend „Die Winterreise“ von Franz Schubert, op. 89 mit Johannes Wedeking am Bass und Leonhard Völlm am Klavier. Schubert komponierte die „Winterreise“ im Jahr 1827, ein Jahr vor seinem Tod. Das Werk basiert auf Gedichten Wilhelm Müllers und ist einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik und führt ebenso poetisch wie schonungslos vor Augen und Ohren, was es heißt, immer weiter den Weg in die Vereinsamung zu gehen.

 

Johannes Wedeking, ist Konzert- und Opernsänger, sowie Gesangspädagoge. Studium der Kirchenmusik in Tübingen und Düsseldorf sowie in der Opernklasse der Robert-Schumann-Hochschule bei Thomas Laske. Zahlreiche Meisterkurse und Hospitationen, u.a. bei SingerPur, Wolfgang Klose, Thomas Heyer und Judith Lindenbaum. Mitglied verschiedener Ensembles (u.a. des Kammerchors Consono, Ltg.: Harald Jers, des Vocalensembles Rastatt, Ltg. Holger Speck und des Chorus Musicus Köln, Ltg. Christoph Spering) sowie des „The Orpheus Consort“.  Er ist Preisträger des Jahres 2017 der Kammeroper Schloss Rheinsberg. 2016 sang er am Theater Hagen, 2017 an den Theatern Hagen und Münster. Im Jahr 2018 sang er die Partie des Großinquisitors in der Don Carlo-Produktion für das Flanderen-Festival in Gent (Belgien). In der Spielzeit 2019/2020 war er Gast an der Oper Köln (Dean – Hamlet/Semi-Choir [Solo]) und derzeit an der Oper Halle (Mozart – Don Giovanni/Masetto).

 

 

Leonhard Völlm ist Kantor und Organist an der Martinskirche in Stuttgart-Möhringen. Nach dem Studium der evangelischen Kirchenmusik weiterführende Studien bei Michel Chapuis (Paris), Peter Planyawsky (Wien) und Almuth Rössler (Düsseldorf) sowie Gaststudien in Göteborg und Stockholm. 2016 Uraufführung der eigenen Komposition „Wandel der Zeit“; Gründer und Leiter des „Morello Consort Stuttgart“;  Chanson-Programme des Wiener Autors und Komponisten Georg Kreisler sowie internationale Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusikpartner.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Besucherinformationen und Formular für die Kontaktdatenerhebung

Termine Uhrzeit
Samstag, 21.11.2020 18:00 Uhr
PreiseVorverkaufsstellen
Normalpreis25,00 €
ermäßigt15,00 €

> Veranstaltung wird verschoben; Nachholtermin wird noch bekanntgegeben

Karten:

email hidden; JavaScript is required  oder unter 0160-97912224

Veranstaltungsort Veranstalter
KulturSchmiede
Apostelstraße 5
59821 Arnsberg

Teatron Theater
Ursula und Yehuda Almagor
Postfach 5129
59801 Arnsberg

E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Webseite: http://www.teatron-theater.de
Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie:
Unterkategorie: Musik & Konzerte, Kulturbüro
Tags:
Kalender: Alle Veranstaltungen