Service-Portal

 

Schnellsuche

<August 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
 

Anzeige

 

Achtung !

 

Veranstaltungskalender

Nicola Jürgensen (Foto: Maike Helbig)
Gil Shaked-Agababa (Foto: privat)
Pascal Schweren (Foto: privat)
Martin Fuchs (Foto: privat)
(Fotos: Maike Helbig und privat)

Klarinettenkonzert

mit Prof. Nicola Jürgensen, Gil Shaked-Agababa, Pascal Schweren, Martin Fuchs

Kurzinfo:

Aktuelle Besucherinformationen und Formular für die Kontaktdatenerhebung



 

 

Dieser Konzertabend im Rahmen des Kunstsommers ist ganz der Klarinette gewidmet. Prof. Nicola Jürgensen, Pascal Schweren, Gil Agababa Shaked und Martin Fuchs spielen Werke des Klarinetten-Repertoires. Freuen Sie sich u.a. auf Stücke von Jean Fancaix, Carl Philipp Emanue Bach und  Bohuslav Martinu. 

 

Prof. Nicola Jürgensen, Dozentin des diesjährigen Klarinette Meisterkurses,studierte bei Hans Deinzer und Sabine Meyer. Seit dem Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 1999 folgten weltweite Auftritte als Solistin und Kammermusikerin sowie mit verschiedenen Orchestern. Von 2001 bis 2018 war Nicola Jürgensen Soloklarinettistin des WDR Sinfonieorchesters. 2018 folgte die Musikerin dem Ruf an die Folkwang Universität der Künste Essen und hat dort die Professur für Klarinette inne. Nach wie vor ist Nicola Jürgensen international als Solistin aktiv und gibt zudem Meisterkurse für Klarinette und ist Dozentin für Bläserkammermusik und Orchesterspiel.

 

 

 

 

 

 

Gil Shaked-Agababa, geb. in Tel-Aviv, absolvierte ihr Diplom und Master Studium an der Hochschule für Musik Köln bei Ralph Manno und setzte das Studium an der Sibelius Akademie Helsinki bei Harri Mäki fort. Sie war mehrere Jahre Mitglied des „West Eastern Divan Orchestra“ unter Daniel Barenboim, nahm Kammermusik Radioproduktionen für den israelischen Rundfunk, finnischen Rundfunk und den WDR auf und sammelte Preise und Stipendien im In- und Ausland. Die Klarinettistin absolvierte Orchesterpraktika beim Finnischen Radio Symphonie Orchester und der Finnischen National Oper. Derzeit ist Gil Shaked-Agababa Soloklarinettistin der Jyväskylä Sinfonia in Finnland.

 

 

 

 

 

 

 

Pascal Schweren absolvierte ein klassisches Klavierstudium und Pedagogy in Köln. Im Anschluss studierte er  Jazzklavier bei Andy Lumpp, Thomas Rückert und Peter Walter an der Folkwang Universität der Künste, wo er 13 Jahre als Korrepetitor und Lehrbeauftragter wirkte. Der Pianist spielt bundesweit und im Ausland mit zahlreichen Sängern und Instrumentalisten aus Klassik, Musical und Jazz, u.a.  regelmäßige Jazzreihe am Aalto Theater Essen. Aktuell hat Pascal Schweren drei CD-Veröffentlichungen, die von Jazz über klassische Kammermusik zu modernen Klavier Solowerken reichen und seine Vielseitigkeit repräsentieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachwuchsmusiker Martin Fuchs ist Schüler von Prof. Nicola Jürgensen und ein herausragendes Talent an der Klarinette. Schon während der Schulzeit wirkte er in diversen kammermusikalischen Ensembles und Orchestern wie dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg mit und wurde beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ mit mehreren ersten Bundespreisen ausgezeichnet. Nach dem Studium an der Musikhochschule Lübeck nahm er sein Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock auf. Seit April 2018 studiert er im Studiengang Master of Music an der Musikhochschule Lübeck. Aktuell spielt er im Rahmen eines Zeitvertrags in der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

 

Aktuelle Besucherinformationen und Formular für die Kontaktdatenerhebung

Termine Uhrzeit
Freitag, 31.07.2020 20:00 Uhr
PreiseVorverkaufsstellen
Normalpreis12,20 €
ermäßigt6,70 €

www.reservix.de

und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen

z.B.      SCORE|shop, Apothekerstraße 25, 59755 Arnsberg

            Reisebüro Meyer, Marktstr. 8, 59759 Arnsberg           

            Buchhandlung Sonja Vieth e.K., Alter Markt 10, 59821 Arnsberg

            Verkehrsverein Arnsberg e.V., Neumarkt 6, 59821 Arnsberg


Veranstaltungsort Veranstalter
Sauerland-Theater
Feauxweg 9
59821 Arnsberg

Telefon: 02932/201-1118
Webseite: http://www.arnsberg.de/kultur/sauerlandtheater
Kultur | Stadt Arnsberg
Hellefelder Straße 8
59821 Arnsberg

Telefon: 02932/201-1120
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Webseite: http://www.arnsberg.de/kultur
Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie:
Unterkategorie: Kunstsommer-Festival, Musik & Konzerte
Tags:
Kalender: Alle Veranstaltungen