Service-Portal

 

Veranstaltungen

<November 2021>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
 

Anzeige

 

Achtung !

 

Pressemeldungen

Meldung vom 01.11.2021
Bürgermeister Ralf Paul Bittner besiegelt Schulpartnerschaft mit Hedwig-Schule aus Olesno
Städtepartnerschaft mit Polen feiert im kommenden Jahr 30-jähriges Bestehen

Arnsberg.

Die Bürgermeister der Städte Arnsberg und Olesno, Ralf Paul Bittner und Sylwester Lewicki, haben jetzt gemeinsam die Partnerschaft zwischen der Agnes-Wenke-Schule in Arnsberg und der Hedwigschule in Olesno besiegelt. Zusammen mit den beiden Schulleitern, Andreas Schauerte und Jerzy Jeziorowski wurde die Partnerschaftsurkunde im Rittersaal des Alten Rathauses Arnsberg in einer kleinen Feierstunde, an der neben Vertreter*innen der Verwaltung und der Agnes-Wenke-Schule auch der stellv. Bürgermeister Peter Blume und die ehemalige stellv. Bürgermeisterin Erika Hahnwald teilgenommen haben, unterzeichnet.

Feierstunde zur Vertragsunterzeichnung

Bürgermeister Ralf Paul Bittner dankte den Verantwortlichen beider Schulen für ihr Engagement, durch das die Schulpartnerschaft ermöglicht wurde. Er erinnerte daran, dass bereits 2019 -also vor der Corona-Pandemie- eine erste Begegnung der Neheimer Agnes-Wenke-Schule mit der jetzigen Partnerschule in Olesno stattgefunden hat. Mit mehr als 20 Personen -bestehend aus Schüler*innen, Lehrer*innen und Elternvertreter*innen- war die Neheimer Sekundarschule nach Polen gefahren und hatte freundschaftliche Verbindungen vertieft. Die Schulpartnerschaft ist eine Bereicherung und ein guter Weg für den interkulturellen Austausch der jungen Menschen“, betonte Bürgermeister Bittner.

Interkultureller Austausch junger Menschen

Die Partnerschaft der Stadt Arnsberg mit der polnischen Stadt Olesno besteht bereits seit 1992. Mit der neuen Schulpartnerschaft kommt nun ein weiterer zukunftsweisender und durch junge Menschen getragener Aspekt für eine lebendige Partnerschaft hinzu. Die neue Partnerschaft der Schulen wird viele Möglichkeiten für den Austausch zwischen Schüler*innen bieten und damit zur kulturellen Vielfalt beitragen. Schon jetzt arbeiten die beiden Schulen an gemeinsamen Projekten wie der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bürgermeister Ralf Paul Bittner dankte im Rahmen der kleinen Feierstunde allen Akteuren, allen voran Erika Hahnwald, die sich mit viel Herzblut für die Städtepartnerschaft und die nun besiegelte Schulpartnerschaft einsetzt. Im Rahmen des Besuchs gab es auch Gelegenheit für die beiden Bürgermeister, über die Zukunft der Städtepartnerschaft zu sprechen. So sind Projekte im Bereich Nachhaltigkeit und Digitalisierung geplant. Ebenso wie ein Jugendcamp. Und der Austausch im Bereich der Seniorenarbeit.

Austausch im Bereich der Seniorenarbeit

Im kommenden Jahr besteht die Partnerschaft zwischen Arnsberg und Olesno 30 Jahre. Dieses Jubiläum soll gemeinsam in Arnsberg gefeiert werden.  Geplant für 2022 ist auch eine Fahrt nach Olesno, um den gegenseitigen Austausch beider Städte zu vertiefen.



Pressekontakt: Pressestelle Stadt Arnsberg, Frank Albrecht, Telefon: 02932 201 1477

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Schulpartnerschaft Olesno Bürgermeister Ralf Paul Bittner und sein polnischer Amtskollege Sylvester Lewicki aus der Partnerstadt Olesno besiegelten im Beisein der Schullleiter Andreas Schauerte (Agnes-Wenke-Schule) und Jerzy Jeziorowski (Hedwig-Grundschle, re.) den Partnerschaftsvertrag.
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required