Service-Portal

 

Veranstaltungen

<Oktober 2021>
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 

Anzeige

 

Achtung !

 

Pressemeldungen

Meldung vom 12.10.2021
Entspannung und Austausch für pflegende Angehörige - Fortbildung "Kraft und Zuversicht bewahren" im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg

Hochsauerland.

Wer einen Angehörigen pflegt, übernimmt große Verantwortung für einen nahestehenden Menschen - und dies oft neben Beruf und eigenen privaten Herausforderungen. Das Leben wird nicht selten auf den Kopf gestellt. Viele kleine Anforderungen und Störungen können in der Summe schließlich zur Überforderung und Erschöpfung führen.

Die Selbsthilfekontaktstelle AKIS im HSK bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Arnsberg/Sundern für pflegende Angehörige ab dem 26. Oktober einen dreiteiligen, kostenlosen Kurs jeweils  von 17 Uhr bis 20.15 Uhr zum Thema "Pflege von Angehörigen: Kraft und Zuversicht bewahren in intensiven Zeiten" an. Weitere Termine sind der 9. und 23. November. Dozentin ist Dipl. Psychologin Claudia Tölle. Es sind noch Plätze frei.

Folgende Themen werden behandelt: Wie Überforderung entsteht - Warnsignale körperlicher und seelischer Erschöpfung - Bewusster Umgang mit den eigenen Kräften - Bewusster Umgang mit Gefühlen - Praktische Tipps und Methoden zur eigenen Entlastung und Entspannung - Unterstützung finden und annehmen. Im Kurs besteht zudem die Gelegenheit, sich mit Menschen auszutauschen, die sich in ähnlichen Lebenssituationen befinden.

Anmeldung und Information bei der AKIS im HSK, Telefon 02932 201-2270, E-Mail: email hidden; JavaScript is required oder der VHS Arnsberg-Sundern, Telefon 02932 97280, E-Mail: email hidden; JavaScript is required.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required