Service-Portal

 

Veranstaltungen

 

Anzeige

 

Achtung !

 

Pressemeldungen

Meldung vom 15.10.2020
Veranstaltungen zum Volkstrauertag anmelden

Arnsberg.

Die Stadt Arnsberg weist darauf hin, dass geplante Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, beim Fachdienst Allgemeine Sicherheit und Ordnung oder direkt bei der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises angemeldet werden müssen.

Diese Regelung betrifft alle öffentlich zugänglichen Veranstaltungen. Die Veranstaltungen selbst sollen wegen der aktuellen Corona-Situation in angepasster Form stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist zu begrenzen. Auf den klassischen Marsch / den Gedenkzug zur Gedenkstätte soll verzichtet werden, insbesondere sind Marschformationen zu vermeiden. Auf dem Weg zur bzw. während der Veranstaltung ist selbstständig auf die entsprechend einzuhaltenden Abstände sowie sonstigen Hygieneregeln zu achten. Zudem soll vor Ort nur eine kurze Ansprache erfolgen, die musikalische Begleitung auf ein unbedingt erforderliches Minimum reduziert werden und direkt im Anschluss sollen die Teilnehmer wieder auseinandergehen.

Es wird gebeten, die Anmeldung möglichst bis Freitag, 23. Oktober, vorzunehmen. In der Anmeldung müssen die verantwortlichen Personen, Datum, Ort und Uhrzeit  sowie der Veranstaltungsgrund benannt werden. Sie kann formlos per E-Mail an email hidden; JavaScript is required erfolgen.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required