Service-Portal

 

Veranstaltungen

<September 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
 

Anzeige

 

Achtung !

 

Pressemeldungen

Meldung vom 06.08.2020
Neue Ausgabe der Zeitschrift "SüdWestfalenArchiv" erschienen

Arnsberg.

Das neue SüdWestfalenArchiv 19/2019 ist erschienen. Es umfasst 280 Seiten und ist für 13 Euro im Stadtarchiv erhältlich oder beim örtlichen Buchhandel zu bestellen. Der Inhalt:

  • Jan Lemmer: "Manus eius contra omnes et manus contra eum." Graf Friedrich der Streitbare von Arnsberg (†1124) und die Zweckrationalität der dynamischen Bündnisse zur Zeit Heinrich V.
  • Michael Schmitt: Standbild der hl. Jungfrau Maria, dort aufgestellt mit der Inschrift "Trösterin der Betrübten". Spätmittelalterliche Bußwallfahrten aus Flandern nach Arnsberg
  • Hans Dieter Tönsmeyer: Das Bredelarer Klosterdorf Giershagen und seine Reiterprozession
  • Sarah Masiak: Die Aufklärung und das "Hexengeschmeiß" - die Deutsche Realenzyklopädie zur Hexenthematik (1790)
  • Reinhard Köhne: Der "Alte Frankfurter Weg" zwischen Hellweg und Heidenstraße auf einer Karte von 1813
  • Mechthild Black-Veldtrup: Arnsberg oder Hamm - das war hier die Frage. Ludwig Freiherr Vincke und der Sitz der Regierung
  • Ottilie Knepper-Babilon: August Macke (1845-1904). Der Vater
  • Peter Bürger: Tüsker Muaren- und Owendräot. Vor 150 Jahren wurde die sauerländischen Mundartlyrikerin Christine Koch (1869-1951) geboren - Wie können ihre Dichtungen und die Widersprüche ihres Lebensweges heute vermittelt werden?
  • Werner Neuhaus: Der Raum Sundern in der Revolutionszeit und der Anfangsphase der Weimarer Republik 1918/19
  • Johannes Hitzegrad: "Einigkeit ist Ehrenpflicht"? Die Kommalwahl der Stadt Arnsberg 1919
  • Alwin Hanschmidt (†) :"...dass Sie jetzt zu schriftstellerischer Tätigkeit nicht zugelassen sind". P. Kilian Kirchhoff OFM (1892-1944) und die Rechsstrifttumskammer
  • Nachruf Kreisarchivar Norbert Föckeler (23.03.1958-29.02.2020)

 



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required