Service-Portal

 

Veranstaltungen

<Februar 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 13.02.2020
Karneval 2020 rückt näher
BürgerInnen und MitarbeiterInnen herzlich zum Mitfeiern eingeladen!

Arnsberg.

An Weiberfastnacht, 20. Februar 2020, findet der traditionsgemäße Empfang der Stadt Arnsberg für die drei großen Karnevalsvereine statt. Um 11:11 Uhr stürmen die drei Arnsberger Karnevalsvereine - Karnevalsgesellschaft Blau Weiß Neheim, Hüstener Karnevalsgesellschaft (HüKaGe) und die Kleine Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG) – traditionell das Rathaus.

Um 11:11 Uhr beginnt das karnevalistische Programm mit dem Einmarsch der Vereine. Mit der Übernahme des Rathausschlüssels übernehmen die Karnevalsvereine bis Aschermittwoch die Herrschaft in der Stadt. Nach dem offiziellen Programm startet die Karnevalsparty in der Rathaus-kantine. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich dazu eingeladen, an der Veranstaltung in ihrem Rathaus teilzunehmen und mitzufeiern.

Viele städtische Stellen sind daher an diesem Tag nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Aus-nahmen/Konkrete Regelungen:

Das Stadtbüro Hüsten bleibt geschlossen. Das Stadtbüro Neheim ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Das Stadtbüro Arnsberg ist am Donnerstag ab 12 Uhr geschlossen.

Das Standesamt und die Wohngeldstelle sind ab 11 Uhr geschlossen.

Die Dienststelle der Technischen Dienste ist an Weiberfastnacht bis 11.00 Uhr geöffnet.

Die Infostelle des Jobcenters hat an Weiberfastnacht geschlossen. Ein Notdienst wird eingerichtet.

Die Standorte Neheim und Arnsberg der Stadtbibliothek Arnsberg haben an Weiberfastnacht ge-schlossen, der Standort Hüsten hat von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.


Rosenmontag, 24. Februar

An Rosenmontag, 24. Februar, ist die Infostelle des Jobcenters ab 12 Uhr für den allgemeinen Pub-likumsverkehr geschlossen. Ein Notdienst wird eingerichtet.

Die Stadtbüros Oeventrop und Hüsten bleiben an Rosenmontag geschlossen. Die Stadtbüros Neheim und Arnsberg sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Die Dienststelle der Technischen Dienste ist an Rosenmontag bis 12 Uhr geöffnet. Leistungen wie Müllabfuhr, Stadtreinigung sowie ggfs. Winterdienst werden natürlich sowohl an Weiberfastnacht wie auch an Rosenmontag unverändert erbracht.



Pressekontakt: Stephanie Schnura, Tel. 02932 201-1477
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required