Service-Portal

 

Veranstaltungen

<Dezember 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 19.11.2019
Zwei spannende Veranstaltungen der Stadtbibliothek Arnsberg
Am 5. und 14. Dezember

Arnsberg.

Die Stadtbibliothek Arnsberg bietet demnächst die folgenden zwei Veranstaltungen an:

1. Am Donnerstag, 5. Oktober, liest ab 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) die Autorin Mareike Albracht aus ihrem Roman „Mordskälte“ vor. Die Lesung findet statt im Foyer der Stadtbibliothek im Stadtteil Arnsberg (Klosterstraße 26). Der Eintritt beträgt 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Zum Roman Mordskälte:

Ein gefährlicher Fall für Anne Kirsch Oberkommissarin Anne Kirsch gibt sich alle Mühe, sich an die Vorschriften zu halten. Sie hat im Dienst bereits einmal zu oft ihre Kompetenzen überschritten und darf sich keinen Fehltritt mehr leisten. Als im Sauerland ein Motorradfahrer tot aufgefunden wird, der offenbar zu schnell durch eine Kurve gerast war, ermittelt sie deshalb besonders akribisch.  Es  stellt  sich  heraus,  dass  der  Tod  kein  Unfall  war,  sondern Mord,  und  die  Spur  führt  in  die  Sauerländer  Motorradszene.  Doch  als plötzlich Annes Freund Heiko in den Kreis der Verdächtigen gerät, muss sie sich entscheiden: Ist sie bereit, den Fall abzugeben, obwohl sie die einzige zu sein scheint, die Heiko retten kann?

Mareike Albracht wurde 1982 geboren. Die ausgebildete Diplom-Finanzwirtin ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie im Sauerland. Dort beschloss sie, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen und ihre Liebe zur Heimat mit ihrer Leidenschaft für das Schreiben zu kombinieren. Im Gepäck hat sie ihre drei Krimis  „Katz und Mord“, „Dornentod“ und  „Erzähl mir vom Tod“ mit der Emittlerin Anne Kirsch.

2. Am Samstag, 14. Dezember, wird ab 11 Uhr in der Aula der Stadtbibliothek im Stadtteil Neheim (Goetehstraße 16-18, ehemalige Realschule Neheim) das Stück „Motte will Meer – Weihnachtsedition“ aufgeführt. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5 Euro, für Kinder 3 Euro. Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort an allen drei Standorten der Stadtbibliothek Arnsberg.

Zum Stück „Motte will Meer – Weihnachtsedition“:

Motte ist ratlos. Selbst an Weihnachten hat Papa keine Zeit für sie. Ständig ist der  Fischer auf dem Meer und wirft seine Netze aus. Doch was er fängt, sind keine Fische – oh nein!  Plastikflaschen, Mülltüten und Gummistiefel hängen in seinem Netz  und jeden Tag werden es mehr. Doch wer steckt hinter der Plastikflut?  Motte beschließt, Papa zu helfen und den Übeltäter zu finden, um doch noch ein tolles Weihnachtsfest feiern zu können.  Ob es Motte gelingt, erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem Stück voller Musik, bunter Wünsche und ökologischer Botschaft.



Pressekontakt: Stephanie Schnura, Tel. 02932 201-1477
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required