Veranstaltungen

<September 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 17.07.2019
Erste Fördergelder für den Rathaus-Umbau bewilligt
Stadt Arnsberg freut sich über Zusage von 5,8 Millionen Euro

Arnsberg.

Ein erster wichtiger Schritt ist getan: Wie das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW heute bekannt gab, erhält die Stadt Arnsberg für das Projekt „Stadtumbau West, Stadtumbaugebiet Hüsten“ Fördermittel in einer Höhe von 5,8 Mio Euro.

„Damit ist der erste Teil der Förderung für den Umbau des Arnsberger Rathauses mit Herrichtung der ehemaligen Stückgutabfertigung für die Arnsberger Tafel gesichert. Ich freue mich über diesen wichtigen symbolischen Meilenstein im Rahmen des Projektes“, erklärt der städtische Bürgermeister Ralf Paul Bittner anlässlich der positiven Botschaft aus Düsseldorf.

Die Fördergelder stammen aus der Städtebauförderung und dem Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen. Insgesamt werden 466,5 Mio Euro an 207 Kommunen in NRW ausgeschüttet.



Pressekontakt: Stephanie Schnura, Tel. 02932 201-1477
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required