Betreuung erwachsener Adoptierter bei der Biografiearbeit

Bei der Suche eines Adoptierten nach seinen Wurzeln und bei der Auseinandersetzung mit seiner Identität kann die Adoptionsvermittlung unmittelbar unterstützen, indem z.B. Kontakt zu Herkunftseltern oder leiblichen Geschwistern aufgenommen wird. Hierbei werden die Wünsche und Grenzen der Einzelnen uneingeschränkt berücksichtigt.

Die Aufbewahrung der Adoptionsakten ist in der gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle Arnsberg-Sundern sichergestellt. Die Informationen aus den Akten können mit Rücksichtnahme auf den Schutz aller Beteiligter und entsprechend der rechtlichen Vorgaben im Beisammensein mit einer Fachkraft von dem Adoptierten beim Fachdienst eingeholt werden.