Elektronikschrott

Nach dem Elektrogesetz vom 24. März 2006 müssen alle alten Elektrogeräte einer getrennten Sammlung zugeführt werden. Dazu gehören:

  • Haushaltsgroßgeräte (z.B. Waschmaschinen, Geschirrspüler)
  • Kühlgeräte (z.B. Kühlschränke, Gefriergeräte)
  • Informations- und Telekommunikationsgeräte (z.B. Computer, Fernseher, Drucker, Telefone)
  • Gasentladungslampen (z.B. Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen)
  • Haushaltskleingeräte (z.B. Staubsauger, Bügeleisen, Rasenmäher)

Die Entsorgung erfolgt über den Wertstoffbringhof. Sie können:

  • Ihre Geräte direkt und kostenfrei am Wertstoffbringhof abgeben oder
  • die Abholung der Geräte ONLINE, telefonisch oder schriftlich beantragen. Melden Sie die Abholung bitte frühzeitig an! Für die Abholung wird eine Abholgebühr je Gerät erhoben.

     

    Für dieses Produkt geben wir eine Zeitgarantie!

    Gebühren: je Gerät bei Abholung