DSD

Auf zahlreichen Produkten ist der Grüne Punkt anzutreffen. Das runde Symbol mit den ineinander verschlungenen Pfeilen ist jedoch kein Umwelt-Gütesiegel. Es besagt lediglich, daß diese Verpackung wiederverwertet werden kann.

Gegen Lizenzgebühr vergeben wird der Grüne Punkt von der Duales System Deutschland GmbH (DSD). Von Unternehmen aus Industrie und Handel gegründet, hat die DSD ein System für die Sammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen aufgebaut, das neben der normalen Hausmüllabfuhr arbeitet. Verpackungen, die über das duale System gesammelt werden, tragen als Kennzeichen den Grünen Punkt.

In Arnsberg ist dieses Erfassungssystem in die bestehende Entsorgung integriert. Die mit dem Grünen Punkt markierten Verpackungen werden entweder über die bereits aufgestellten Glas- und Papiercontainer, Dosenschrottcontainer oder mit Wertstoffsäcken eingesammelt.

Der über DSD gesammelte Verpackungsmüll wird in speziellen Anlagen sortiert und an Verwertungsbetriebe weitergeleitet. Sie sollten trotzdem wenig verpackte Produkte bevorzugen, Mehrweg- und Pfandflaschen statt Einwegflaschen oder Kunststoffverpackungen kaufen und energieaufwendige Verbundverpackungen (z.B. Getränkekartons) meiden.

Übersicht: Abfallentsorgung in Arnsberg