Bauschutt

 

Um wertvollen Deponieraum und damit die Umwelt zu schonen, sollen Baustellenabfälle getrennt werden.

Bauschutt wie Beton, Ziegel, Sand, Steine,  Mauerwerk,  Waschbecken gehören auf Boden- und Bauschuttdeponien.

Mischabfälle wie inprägnierte Hölzer, Parkett, Laminat, Zimmertüren oder auch Dämmmaterial nehmen die privaten Entsorger entgegen.

Über Bauschutt und die Zuordnung der Abfälle informiert der

http://www.ahsk.hochsauerlandkreis.de/frameset.htmAbfallentsorgungsbetrieb des HSK