Suchtselbsthilfe

Gruppengespräch

Selbsthilfe für suchtkranke Menschen ist erfolgreich. Sie unterstützt Menschen in ihren Bemühungen, suchtmittelfrei zu werden und zu bleiben. Die Selbsthilfegruppe hilft dem Einzelnen aus der Isolierung und unterstützt bei der Entwicklung einer neuen Lebensperspektive.

Die Selbsthilfe ist in der Regel rund um die Uhr zugänglich. Sie ist häufig die erste Anlaufstelle für Betroffene im Hilfesystem. Das gilt insbesondere für Abendstunden und Wochenenden, in denen freiwilliges Engagement gefordert ist.

Die Überwindung der Sucht ist eine einschneidende Erfahrung, geprägt von Erwartungen und Hoffnungen, aber auch begleitet von Rückschlägen und Anpassungsdruck. Der Ausstieg aus der Sucht gelingt zumeist nicht im ersten Anlauf, egal ob es sich um Alkohol, illegale Drogen oder Nikotin handelt.

Die Ansprechpartner und Gruppen sind gerne für Sie da. Wenn Sie aus persönlichen Gründen keine Gruppe besuchen können oder möchten, schauen Sie einfach mal ins Internet. Hier finden Sie Hilfe in so genannten Online-Meetings.

Selbsthilfegruppen-Wegweiser

Hier finden Sie eine Übsersicht über das Selbsthilfe-Angebot im Hochsauerlandkreis...