Bundestagswahl

Wahltermin:

Sonntag, 24. September 2017

Was wird gewählt?

Bei der Bundestagswahl werden die Abgeordneten des Parlaments der Bundesrepublik Deutschland - des Deutschen Bundestages - gewählt.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland. Er besteht aus mindestens 598 Abgeordneten, wovon 299 als Direktkandidaten in den Bundestagswahlkreisen und 299 Mitglieder über die Landesliste der jeweiligen Partei gewählt werden.

Den Vorsitz im Bundestag übt der Bundestagspräsident aus.

Wahlsystem und Rechtsgrundlagen

Das für die Bundestagswahl geltende Recht ergibt sich im Wesentlichen aus den folgenden Rechtsgrundlagen:
  • Grundgesetz (GG) für die Bundesrepublik Deutschland - Auszug
  • Bundeswahlgesetz (BWG)
  • Bundeswahlordnung (BWO)

Wahl der Abgeordneten

Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher  und geheimer Wahl gewählt.

Das Wahlsystem ist ein Verbindungssystem von Mehrheits- und Verhältniswahl. Danach werden die Abgeordneten zur Hälfte in den Bundestagswahlkreisen mit einfacher Mehrheit direkt gewählt, zur anderen Hälfte nach Verhältniswahlgrundsätzen aus Landeslisten.

Deshalb hat jeder zwei Stimmen. Die "Erststimme" für die Wahl des Direktkandidaten aus dem Wahlkreis und die "Zweitstimme" für die Wahl der Landesliste.

Wahlperiode

Der Deutsche Bundestag wird grundsätzlich für die Dauer von vier Jahren gewählt.

Wahlgebiet

Wahlgebiet ist das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Es ist in 299 Wahlkreise aufgeteilt.

Wahlrecht und Wahlberechtigung

Wahlberechtigt für die Bundestagswahl sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag:

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich gewöhnlichen aufenthalten
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind

Wahlberechtigt sind, unter bestimmten Voraussetzungen auch Deutsche, die am Wahltag nicht in der Bundesrepublik Deutschland leben.

Wahl-o-mat

Vergleichen Sie Ihre Standpunke mit denen der antretenden Parteien und erfahren Sie, welches Parteiprogramm Ihnen am ehesten liegt

Informationen für Wahlhelfer

Zwei Präsentationen geben den Wahlhelfern in Wahllokalen und Briefwahlvorständen Unterstützung bei der Stimmauszählung und geben allgemeine Informationen...

U18 Bundestagswahl in NRW

Die Arnsberger Jugendzentren haben sich an der U18 Bundestagswahl in NRW beteiligt. 624 Jugendliche haben abgestimmt.

Wahlhelfer

Wer bei Wahlen einmal im Wahlvorstand oder Briefwahlvorstand mitarbeiten möchten, kann sich bequem über dieses digitale Formular beim Wahlbüro melden...

Wahlergebnisse aus 2013

Ergebnisse der Bundestagswahl vom 22. September 2013...

Wahllokale Bundestagswahl

Verzeichnis der Wahllokale der Stadt Arnsberg für die Bundestagswahl 2017