Renaturierung der Möhne in Neheim

In Kürze beginnen die Arbeiten zur Renaturierung der Möhne im Bereich der Wiedenbergbrücke. Mit der geplanten Maßnahme soll wandernden Fischarten wieder die Möglichkeit gegeben werden, von der Ruhr in die Möhne aufzusteigen. Weiterhin wird die Möhne oberhalb der vorhandenen Wehranlage durch eine Laufverzweigung aufgeweitet. Projektträger der Maßnahme ist die Neue Arbeit Arnsberg e.V.. Die Arbeiten erfolgen in enger Abstimmung mit der Stadt Arnsberg. Während der Bauarbeiten kann es zu kurzfristigen Störungen durch Baustellenverkehr auf den vorhandenen Fuß- und Radwegen kommen. Eine vollständige Sperrung der Wege ist nicht vorgesehen.

Planunterlagen:

Plan zu den Renaturierungsarbeiten
Plan zu den Renaturierungsarbeiten