Willkommen im Natur-Erlebnis-Raum an der Ruhr

Bildergalerie zm Natur-Erlebnis-Raum

Natur-Erlebnis-Raum
Was ist ein Natur-Erlebnis-Raum?

Mit Wildstauden, Gräsern, Farnen, Büschen und Bäu men entwickeln wir eine Erlebnislandschaft.
Im Naturgelände spielt die Pflanze die Hauptrolle, es werden bis zu 200 Wildstaudenarten, 60-80 Wildgehölzarten und Beerensträucher gepflanzt. Hinzu kommen Wildblumenwiesen und Blumenrasen.

Natürlich findet man in einem Natur-Erlebnis-Raum auch Spielgeräte, aber nur einzelne. Hier ist die Landschaft an sich "Spielgerät". Erdmodellierungen mit Höhen und Tiefen laden zu Bewegung und Spiel ein.

Natur-Erlebnis-Räume sind Orte der Begegnung und Kommunikation für alle Generationen.

Das Angebot ermöglicht die generationsübergreifende Nutzung des öffentlichen Raumes. Für Kinder- und Jugendliche, Familien, Natur interessierte und alle die so eine Anlage erleben wollen.

Themenschwerpunkte im Natur-Erlebnis-Raum:

Spiel und Bewegung:
Hügellandschaft, Wasser, Nischen, Steigstämme, Kletterfelsen, Matschzone

Naturerlebins und Artenschutz:
Brücken aus Holz, Kriechtunnel, Stauden und Blumenwiesen, Steine, Wildobst zum Ernten, Wildblumen, Findlinge

Ruhr und Kommunikation:
Natürliche Sitz- und Ruheplätze aus Holz oder Stein, Weidenbauten, Irrgärten, Tippis, Treffpunkte

Kunst und Kreativität:
Mosaikobjekte, bunte Skulpturen aus Holz und Beton

Es gilt der Grundsatz des Naturgartenbaus.

Natur-Erlebnis-Raum

Wann entsteht der Natur-Erlebnis-Raum?

Der Natur-Erlebnis-Raum wird auf der Fläche zwischen der Ruhrbrücke und der Rundturnhalle, direkt an der Ruhr, in Arnsberg errichtet. Zurzeit befindet sich dort eine Skateranlage, die, unter der Beteiligung der Nutzer, an einen Standort ganz in der Nähe verlegt wird.

Es steht eine Fläche von knapp 5.000 qm zur Gestaltung zur Verfügung, die direkt am RuhrtalRadweg grenzt. Das Areal liegt nicht im Hochwasserbereich und es gibt keine Festsetzungen gemäß dem Landschaftsgesetz. Im Umfeld des Sauerlandtheaters stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Die Steuerungsgruppe

 

Die erfolgreiche Anlage eines Natur-Erlebnis-Raumes hängt maßgeblich von einer kontinuierlichen und intensiven Benutzerbeteiligung  bei Planung, Bau und Pflege ab.

In den letzten Monaten haben sich viele Bürgerinnen und Bürger gemeldet, die Ideen und Wünsche formuliert haben.

Viele haben sich für die Mitarbeit in der Steuerungsgruppe angemeldet. Aufgrund der hohen Anzahl der Anmeldungen konnten leider nicht alle berücksichtigt werden.

Wir haben eine Gruppe zusammengestellt, die einen  Querschnitt aus der  Bevölkerung und aus Einrichtungen in unserer Stadt repräsentieren.

 

Welche Aufgaben hat die Steuerungsgruppe?

In der Steuerungsgruppe sitzen Vertreter aller beteiligten Gruppen. Sie bilden gemeinsam die zentrale Lenkungsgruppe für die Dauer des gesamten Projektes. Die Hauptaufgabe der Steuerungsgruppe besteht darin, den Natur-Erlebnis-Raum konkret zu planen und notwendige Entscheidungen sorgfältig abzuwägen und zu treffen.

Erfahrungen und Kompetenzen aller werden untereinander ausgetauscht. Aus dieser Grundlage ergeben sich Schritte für den weiteren Projektablauf.

Die Steuerungsgruppe unterstützt die einzelnen Projekte die im Rahmen des Gesamtprojektes durchgeführt werden.

Während der Baumaßnahme selbst finden regelmäßig Baustellentermine statt.

Schließlich die Übergabe des Natur-Erlebnis-Raumes an die Öffentlichkeit mit einem Fest.

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe:

1. Anglerverein, Havestadt, Thomas

2. Berufskolleg am Eichholz, Rath, Claudia

3. Hahnwald, Erika

4. Jerusalem, Moritz

5. Jerusalem, Philippa

6. Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen, Radischewski, Peter, Fromme, Petra

7. Kindergarten „Kleine Strolche“, Albers, Margit, Dierks Miriam

8. Kindergarten Martin-Luther, Kerstin, Christiane, Block, Stefanie

9. Kinder-und Jugendtreff Gierskämpen, Grote, Anna

10. Norbertusschule, Baumeister, Dorothea

11. NUA (Natur- und Umwelt Akademie), Rafflenbeul, Birgit

12. Realschule am Eichholz, Denecke, Birgit

13. Rose, Petra

14. Ruhruniversität Bochum, Westhoff, Maike

15. Scheffer, Hildegard

16. Schwingenheuer, Max

17. Sekundarschule Arnsberg, Schwingenheuer Olaf

18. Thierbach, Brunhilde

19. Ulmke, Susanne

20. Voß, Michael

21. Weber, Sascha

Bildergalerie zum Natur-Erlebnis-Raum Arnsberg